Windows 10 UpdateGestern hatte ich über das Update für Internet Explorer für Windows 10 berichtet. Mit dem Update wird eine Sicherheitslücke im Adobe Flash Player geschlossen. Jedoch beim Installieren erhalten einige Nutzer (ich leider auch) den Fehler 0x80004005 angezeigt und die Installation bricht ab. Ob das Update KB3087040 fehlerhaft ist und warum unter Windows 10 blockiert wird, kann ich derzeit noch nicht viel dazu sagen. Vermute aber, dass der Fehler direkt bei Windows Update liegt. Ich habe für das Problem eine passende Lösung gefunden.



 

KB3087040 zeigt Update-Fehler 0x80004005

 

Windows 10: KB3087040 zeigt Upgrade-Fehler 0x80004005

 

 

Wenn das Update KB3087040 unter Windows 10 bei Windows Update den Fehler 0x80004005 anzeigt, soll das Update nun manuell installiert werden.

 

Hier mal die Downloadlinks dazu:

 

Im Anschluss sollte Windows 10 neu gestartet werden.

 

Siehe auch: Microsoft veröffentlicht Übersetzer-App für Windows 10 als Beta



Diesen Artikel weiterempfehlen:



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar MisoN 2015-09-22 12:31
Danke, das hat mir geholfen!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Josef 2015-09-22 18:13
Super funktioniert! Danke!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar ZornB 2015-09-22 18:42
Einfache Lösung & große Wirkung - Danke!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Stefan 2015-09-22 20:02
Danke, das hat mir geholfen!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar lucky lucky 2015-09-23 14:53
Endlich mal was vernünftiges heute, danke und ich wünsche dir noch mehr Erfolg!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Martin 2016-05-11 10:48
Ich habe den Fehler bei einer automatischen Windows Installation erhalten. Dort hat der Client gemeldet, dass ein Update aufgrund von einer Plattform inkompatibilitä t nicht angewendet werden konnte.
Beim zweiten Versuch ging es dann Problemlos...

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren