Windows 10Update siehe am Ende: Microsoft stellte heute im Laufe des Abends ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 zum Download bereit. Über das Update mit der Bezeichnung KB3135173 gibt es aktuell wenige Informationen. Das Wartungsupdate bringt wie immer die aktuellsten Bugfixes und Performance-Optimierungen. Was in dem neuen Update genau enthalten ist, beschreibt Microsoft selbst auf der Support-Webseite. Das kumulative Update von heute enthält alle früheren Updates und soll Windows 10 auf den aktuellen Stand bringen. Nach Angaben von Microsoft ersetzt das Update das vorherige kumulative Update KB3124262 vom 02. Februar 2016.

 


KB3135173 - Kumulatives Update für Windows 10 vom 08. Februar 2016

 

KB3124200: Kumulatives Update für Windows 10

 

Weiteren Details, was in dieser Version enthalten ist, wurden noch nicht genannt. Das Update KB3135173 ist zwischen 270 und 490 Megabyte groß und kann über Microsoft Update oder den Update-Katalog manuell heruntergeladen werden.

Der KB-Artikel ist zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags noch offline, dürfte aber im Laufe des Tages erscheinen. Nach der Installation sollte Windows 10 neu gestartet werden.

 

Siehe auch: WhatsApp Web funktioniert ab sofort auch mit Microsoft Edge Browser

 

Falls das kumulatives Update KB3135173 bei Windows Update nicht zu sehen ist oder aber Probleme macht und eventuell Fehler anzeigt, kann das Update nun auch manuell installiert werden.

Hier die MSU-Updatepakete für die manuelle Installation:

 

Nach dem Update KB3135173 stieg die Versionsnummer von Windows 10 von 10586.79 auf 10586.104 an.

 

Windows Version

  

Update 09.02.2016: Auf der Seite Windows 10 Update History findet man eine Auflistung der Fixes, die mit dem Update KB3135173 ausgeliefert wurden. Die Windows 10 Update History ist vorerst nur in Englisch verfügbar, soll aber in den kommenden Tagen auch auf Deutsch erscheinen.

 

Korrekturen und Fixes:

  • Fixed issues with authentication, update installation, and operating system Installation.

  • Fixed issue with Microsoft Edge browser caching visited URLs while using InPrivate browsing.

  • Fixed issue that didn't allow simultaneous install of apps from the Windows Store and updates from Windows Update.

  • Fixed issue that delayed the availability of songs added to the Groove Music app in Windows 10 Mobile.

  • Improved security in the Windows kernel.

  • Fixed security issues that could allow remote code execution when malware is run on a target system.

  • Fixed security issues in Microsoft Edge and Internet Explorer 11 that could allow code from a malicious website to be installed and run on a device.

  • Fixed additional issues with the Windows UX, Windows 10 Mobile, Internet Explorer 11, Microsoft Edge, and taskbar.

  • Fixed additional security issues with .NET Framework, Windows Journal, Active Directory Federation Services, NPS Radius Server, kernel-mode drivers, and WebDAV.

 

In diesem Sinne: Happy Updating! Sind euch sonst welche Änderungen aufgefallen?


Diesen Artikel weiterempfehlen:




InfoVielen Dank für das Lesen des Artikels! Wenn Dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich sehr freuen, wenn Du ihn teilst bzw. weiter empfiehlst. Außerdem würde ich mich freuen und es wäre auch toll, wenn Du deinen Adblocker für diese Website deaktivieren würdest. Vielen Dank!



Themen im Trend:

data-ad-format="autorelaxed">








Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet aber, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.

Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Tom007 2016-02-09 20:35
Windows 10 Update History ist schon ein guter Anfang - Thx MS!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Hajo 2016-02-10 16:00
Danke für die Seite mit download möglichkeit des updates kb 3135713 welches bei mir als autom. Update fehlgeschlagen ist und auf der Microsoft Webseite keine download Möglichkeit angeboten wurde. Nur Erklärung zum Inhalt auch auf deutsch.. Das hier geladene Update hat gerade seine installation begonnen und nicht gleich mit einer Fehlermeldung =x8000ffff abgebrochen wie beim autom. Update Win 10 pro

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Manfred 2016-02-10 18:07
Der Fehler tritt wohl auf, wenn Systemdateien defekt sind. Starte die Eingabeaufforde rung per Rechtsklick als Administrator und führe den Befehl: sfc /scannow

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren