Windows 10Microsoft hat heute im Laufe des Abends, knapp 14 Tage nach der Veröffentlichung der letzten Build 14257 eine neue Windows 10 Desktop Insider Preview Build 14267 für die Teilnehmer des Windows Insider-Programms veröffentlicht. Diese neue Vorabversion bringt ein paar Änderungen bzw. neuen Features mit, die Microsoft bereits angekündigt hatte. Ohne die Nachrichten-App zu verlassen ist es nun möglich Fotos direkt aufnehmen und über Skype verschicken.



 

Windows 10 PC Insider Preview Build 14267 verfügbar

 

Windows 10

 

Microsoft Edge bekam eine überarbeitete Favoritenanzeige und einen neuen Downloadmanager, mit dem man einen Ziel-Ordner auswählen kann. Um mehr freien Platz in der Favoritenleiste zu erhalten, können nur die Icons abgelegten Webseiten dargestellt bzw. angezeigt werden. Außerdem hat Edge ein neues Feature im Kontextmenü erhalten, mit dem der Browser-Verlauf beim Schließen der Anwendung automatisch gelöscht werden kann.

 

Favorites bar improvements in Microsoft Edge

 

Zudem ist auch eine kleine Änderung in der Musiksuche bei Cortana dazu gekommen.

 

Search for music easier in Cortana

 

Gabriel Aul per Twitter:

 

Bevor man eine neue Build installiert, sollte man zuerst einen Blick auf die bekannten Probleme werfen. Die neue Windows 10 Insider Preview Build 14267 kann wie bisher über die entsprechende Option für Windows Update heruntergeladen werden.

 

Windows 10 Insider Preview Build 14267 behobene Fehler:

 

  • Choosing “Reset This PC” under Settings > Update & Security > Recovery should now work as expected.
  • You should no longer see a WSClient.dll error dialog after logging in.
  • The front-facing camera should be usable again on PCs with Intel RealSense cameras and you should be able to use Windows Hello again.
  • We fixed an issue where incorrect storage capacity was provided for the system volume (the hard drive in which Windows is installed on) under Settings > System > Storage.

 

Windows 10 Insider Preview Build 14267 bekannte Probleme:

 

  • Remove all the virtual network adapters connected to the vswitch, delete the vswitch and recreate it, then reconnect their virtual NIC to the new vswitch.
  • Admin command prompt, do “netcfg -d” will wipe-out all the vswitch settings so that you can start from scratch.

 

 

Quelle: Microsoft

 

Siehe auch: Neuer Termin für den Start des offiziellen Rollouts von Windows 10 Mobile

 

Was sich noch geändert hat, kann ich im Moment noch nicht sagen. Sind euch noch weitere Änderungen aufgefallen?

 

Nachtrag: 19.02.2016: Falls der Windows 10-Rechner nach der Installation der Build 14267 beim Hochfahren einfriert. Einfach einmal kurz den Power-Knopf drücken, damit der Rechner neu startet. Oder bis zur nächsten Insider Preview den Hybridmodus (Schnellstart) unter Energieoptionen deaktivieren.

 

Windows 10: Schnellstart über die Energieoptionen aktivieren/deaktivieren

 

Danach sollte das Startproblem nach dem Ruhezustand nicht mehr auftreten.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Leon92 2016-02-18 23:16
...und wieder keine Erweiterungen (Addons) für Edge.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar SimGar 2016-02-20 14:02
Hallo Damian, dein Nachtrag hat mir sehr geholfen. Danke dafür! (Y)

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren