InstagramUpdate siehe am Ende: Na wenn das mal nicht eine nützliche App ist! Schon heute können wir einen Blick auf die Beta-Version der Instagram App für Windows 10 Mobile werfen. Die veröffentlichte Instagram App bringt viele sehr interessante und nützliche Features mit sich. Mit der Instagram App für Windows 10 Mobile kann man auf einfache Art und Weise über ein Smartphone eigene Fotos (alltägliche Momente) mit anderen Nutzern auf der ganzen Welt teilen. Die Fotos können zum Beispiel auch mit einem benutzerdefinierten Filtereffekt angepasst werden.

 

Instagram Universal App für Windows 10 Mobile

Die ganz neue inoffizielle (iOS-Port) Instagram Universal App für Windows 10 Mobile, welche sich zurzeit in einer geschlossenen Beta befindet, wurde von WindowsBlogItalia auf YouTube im Video vorgestellt. Installiert ist die Universal App auf einem Lumia 830 mit Windows 10 Mobile.

 

 

Sind hier Instagram Nutzer unter euch? Dann folgt uns doch auch auf Instagram.

 

Update 07.03.2016: Ihr könnt die neue Instagram App jetzt auch selbst ausprobieren. Die Anwendung ist als Beta für Windows 10 Mobile ab sofort im Store erhältlich.





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Glabi 2016-03-06 15:00
Das Video kann nicht angesehen werden?

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar InstaFan 2016-03-07 18:42
Die App stürzt leider nach dem Start immer ab. Schade.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar David 2016-03-07 18:46
Zitat von InstaFan:
Die App stürzt leider nach dem Start immer ab. Schade.

Die App darf nicht auf der SD-Karte sondern auf dem Phone installiert werden!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar David 2016-03-07 18:45
Die App läuft und sieht fast wie auf iOS aus. Die App soll eine Portierung mit Osmeta sein.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren