Microsoft EdgeUpdate siehe am Ende: Microsoft hat zuerst im Dezember und dann gestern die Vorschauseite für Edge-Erweiterungen schon wieder versehentlich online gestellt. Die Promo-Seite wurde nach kurzer Zeit abgeschaltet, aber das Internet vergisst nie und man kann im Cache noch alles sehen. Die Erweiterungs-Schnittstelle für Microsoft Edge ist kurz vor dem Start und wird bestimmt bald aktiviert. Wann es passiert ist noch unklar. Wir müssen einfach abwarten. Es dürfte nicht mehr allzu lange dauern.



 

Promo-Seite für Edge-Erweiterungen versehentlich live geschaltet

Drei Erweiterungen wurden auf der dazugehörigen Seite von Microsoft gelistet: Ein Translator-Plugin zum Übersetzen von Webseiten, eine Erweiterung im Zusammenhang mit Gesten der Maus und die "Reddit Enhancement Suite" welches eine Reihe von Modulen mitbringen soll.

 

AddOn-Seite für Microsoft Edge

 

 

Wie wir auf dem Screenshot oder immer noch im Cache sehen können, werden vielleicht am Anfang zum Start drei Erweiterungen zur Verfügung gestellt. Diese lassen sich zwar herunterladen, nur benutzen kann man sie noch nicht.

Ab welcher Build Nummer die Microsoft Edge AddOns unterstützt werden, ist noch unklar. Die Nummer wurde auf der versehentlich veröffentlichten AddOn-Seite mit drei "XXX" verdeckt.

Wie man die Erweiterungen im Microsoft Edge hinzufügt, wurde ebenfalls auf der Seite hinterlegt:

  • Eine Erweiterung herunterladen
  • Im Downloadbenachrichtigung Ausführen auswählen
  • Im Edge oben rechts auf Mehr (…) klicken und anschließend Erweiterungen auswählen
  • Erweiterung laden auswählen und dann den Erweiterungsordner anklicken und anschließend Ordner auswählen

 

Auch interessant: Video: Die neue Universal Facebook Messenger App

 

Zudem gibt es schon ein YouTube-Clip, der noch nicht freigeschaltet wurde.

 

 

Wann wird die Erweiterungs-Schnittstelle von Microsoft Edge eingebaut und freigegeben? Was meint ihr?

via

 

Microsoft Edge Erweiterungen starten auch im Google Chrome

Update: Microsofts Edge Extensions laufen auch in Chrome. Wie das funktionier hat Bavo Luysterborg in seinen Blog beschrieben. Ich habe es ausprobiert und die Installation ist problemlos gelaufen. Nach der Installation ist in der rechten oberen Ecke ein Symbol der Erweiterung zu sehen.

 

Microsofts Edge Extensions laufen in Google Chrome

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!





Diesen Artikel weiterempfehlen:



InfoNetzwerkTotal Leserhilfe - Sponsert uns!
Werdet ein Sponsor von NetzwerkTotal und helft uns, die Website auf die nächste Stufe zu bringen. Bei uns im Forum könnt ihr euch Hilfe für eure Probleme holen oder anderen Usern helfen. Ihr könnt diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Eine kleine Spende/Donation, als eure Unterstützung würde uns auch sehr freuen. Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung, auch über Nutzung unseres Amazon-Partner-Links. Damit hilft ihr uns weiterhin auf nervige Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Im Namen des gesamten Teams von NetzwerkTotal bedanken wir uns für all euren Support!


Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet aber, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.

Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Andreas3113 2016-03-16 10:30
Ich finds einfach zum kotzen, dass die Verantwortliche n bei Microsoft über Monate hinweg nicht klar sagen können, wann die Edge Erweiterung kommen.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar AleZ 2016-03-17 10:22
Endlich bewegt sich was!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren