RedstoneMicrosoft hat sich seit Windows 8 nicht wirklich um den Windows Explorer gekümmert. Das letzte größere Update für den Windows Explorer kam zuletzt unter Windows 8. Damals ist das Ribbon (Menüband) für häufig genutzte Aufgaben wie Kopieren oder Einfügen sowie der Platzhalter für OneDrive-Dateien dazugekommen.  Die wohl meistgenutzte Anwendung unter Windows könnte schon in den kommenden Insider Builds ein großes Update erhalten. Das hat Peter Skillman, General Manager für UX Design für Windows über Twitter angedeutet.



 

Windows 10

 

Windows Explorer: Optimierung für Touch-Geräte in Arbeit

Wie es ausschaut arbeitet Microsoft an einem größeren Update für den Windows Explorer, um Toucheingaben unter Windows 10 noch komfortabler zu machen.

Wann und welche Neuerungen das Update bringen wird, hat der Microsoft-Manager allerdings nicht verraten. Er schrieb nur über Twitter:

 

 

Wörtlich übersetzt heißt das:

Wir arbeiten an einem großen Update für den Datei-Explorer, die auf modernen Touch-Geräten verwendet werden kann.

 

Auch interessant: Fehlercodes beim Upgrade auf Windows 10 Mobile

 

Wird der Windows Explorer wirklich als eine Store-App kommen? Wenn ja, dann muss die Anwendung weiterhin so leistungsfähig bleiben.

 

Übrigens, die künftige Windows 10 Builds sollen laut Thurrott verbesserte OneDrive Backup-Funktion beinhalten. Ähnlich, wie es bei Windows 10 Mobile bereits der Fall ist. Wann Microsoft die ersten Konzepte vorstellen will, bleibt abzuwarten. 





Diesen Artikel weiterempfehlen:



InfoNetzwerkTotal Leserhilfe - Sponsert uns!
Werdet ein Sponsor von NetzwerkTotal und helft uns, die Website auf die nächste Stufe zu bringen. Bei uns im Forum könnt ihr euch Hilfe für eure Probleme holen oder anderen Usern helfen. Ihr könnt diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Eine kleine Spende/Donation, als eure Unterstützung würde uns auch sehr freuen. Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung, auch über Nutzung unseres Amazon-Partner-Links. Damit hilft ihr uns weiterhin auf nervige Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Im Namen des gesamten Teams von NetzwerkTotal bedanken wir uns für all euren Support!


Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet aber, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.

Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Gast 2016-03-21 19:46
Nicht schlecht!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar RalphMöller 2016-03-21 19:54
Verbesserungspo tenzial ist vorhanden! Allgemein soll der Explorer als Universal App kommen.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren