Windows 10 MobileDona Sarkar hat die Build 14356 von Windows 10 Mobile freigegeben, nachdem Gabe Aul an sie den roten Button übergeben hat. Die neue Build steht ab sofort über Fast Ring des Insider Programms zum Testen bereit. Die Build 14356 von Windows 10 Mobile bringt einige Neuerungen und zahlreiche Bugfixes.



 

Die neue Build ist nun freigegeben und Microsoft hat im Artikel "Announcing Windows 10 Mobile Insider Preview Build 14356" vom 01. Juni 2016 berichtet, dass Probleme mit einem hohen Batterieverbrauch sowie mit einer nicht funktionierenden Datenverbindung bei Dual SIM Geräten noch nicht ganz behoben sind.

 

Die Neuerungen in Windows 10 Mobile Build 14356

  • Synchronisation von Benachrichtigungen
  • Cortana-Verbesserungen

 

Mehr Informationen findet man auch im Windows-Blog. Dort findet man auch die bekannten Probleme mit dieser Version.

 

Windows 10 Mobile

 

Siehe auch: Gabriel Aul ist nicht länger Chef des Insider Programms bei Microsoft

 

Viel Spaß mit der neuen Insider Build wünsche ich! Teilt euren ersten Eindruck zu dem neuen Update in den Kommentaren.

 



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren