Windows 10Microsoft hat heute nach 19:00 Uhr, im Laufe des Abend ein neues kumulatives Update KB3197954 für Windows 10 Version 1607 (Anniversary Update) zur Verfügung gestellt. Das Wartungsupdate bringt wie immer die aktuellsten Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen sowie Performance-Optimierungen. Das Update ist ab sofort für alle Windows-10-Nutzer (Version 1607) über Windows Update verfügbar. Die Downloads habe ich weiter unten im Artikel veröffentlicht.



 

KB3197954 - Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 vom 27. Oktober 2016

Das kumulative Update von heute enthält alle früheren Updates und soll Windows 10 auf den aktuellen Stand bringen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt.

 

 

KB3124200: Kumulatives Update für Windows 10

 

Weiteren Details, was in dieser Version KB3197954 enthalten ist, wurden zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags noch nicht genannt. Auf der Seite Windows 10 Update History findet man eine Auflistung der Fixes, die mit dem Update ausgeliefert wurden. Die Windows 10 Update History ist vorerst nur in Englisch verfügbar, soll aber in den kommenden Tagen auch auf Deutsch erscheinen.

 

Siehe auch: Windows 10 Creators Update erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2017 und bringt 3D für Alle

 

Hier die wichtigsten Punkte in englischer Sprache was geändert wurde:

This update includes quality improvements. No new operating system features are being introduced in this update. Key changes include:
 
  • Improved reliability of Internet Explorer 11, Start, File Explorer, action center, graphics, and the Windows kernel.
  • Addressed issue that was causing System Center Operations Manager (SCOM) Management Console to crash in State view.
  • Addressed connectivity issue from a 32-bit application to a Remote Desktop Gateway that doesn’t have HTTP tunneling enabled.
  • Addressed issue of updates not being restored when doing a system reset, even if those updates were permanently installed.
  • Addressed issue that was causing domain logon attempts to fail on a Windows 10 Pro device after upgrading from Windows 10 Home.
  • Addressed issue that was causing failed logon counts of non-admin users without network logon permissions to be counted as cumulative, resulting in devices going into BitLocker recovery more frequently.
  • Improved support for websites by updating the HTTP Strict Transport Security (HSTS) preload list.
  • Improved support for IT administrators using Group Policy to block users updating the operating system from Windows Update.
  • Improved reliability and stability of the notification framework for enabling contextual notifications in File Explorer.
  • Addressed an issue that prevented System Center Configuration Manager from performing inventory uploads via Background Intelligent Transfer Service (BITS) when Encrypting File System (EFS) has been disabled.
  • Addressed additional issues with USB, Wi-Fi, clustering, setup, Microsoft Edge, Internet Explorer 11, licensing, PowerShell, Component Object Model (COM), Windows kernel, graphics, and Bluetooth.

  

Nach dem Update KB3197954 stieg die Versionsnummer 1607 von Windows 10 auf 14393.351 an. Das kumulatives Update KB3197954 ist zwischen 443 und 827 Megabyte groß und kann weiter unten manuell heruntergeladen werden, falls das Update  nicht über Windows Update ankommt.

Hier noch die MSU-Updatepakete für die manuelle Installation:

 

 

Habt ihr das Update schon erhalten und installiert? Sind euch sonst welche Änderungen aufgefallen?

 

P.S.: Zudem wurde auch ein Update KB3201860 für Adobe Flash Player veröffentlicht. In einem Microsoft-Softwareprodukt wurde ein Sicherheitsproblem festgestellt, das Auswirkungen auf euer System haben könnte. Durch die Installation dieses Updates von Microsoft könnt ihr zum Schutz eures Systems beitragen. Eine vollständige Liste der Problembehebungen in diesem Update findet ihr in dem entsprechenden Microsoft Knowledge Base-Artikel KB3201860

 

Übrigens, weitere und interessante Videos sind auch auf YouTube in unserem Kanal zu finden.

 

Windows 10: Teilen (Freigabeoptionen) in den Einstellungen aktivieren

 

 

Wir würden uns übrigens total freuen, wenn Du unseren YouTube-Kanal abonnieren würdest.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren