Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Windows 10Mit dem Windows 10 Version 1703 Creators Update will Microsoft künftig zumindest für Desktop-PCs eine ganze Menge an Neuerungen einführen. Bislang wurden Windows 10-Updates stehts am Patch-Day, der jeden Monat am zweiten Dienstag stattfindet, als kumulative Updates veröffentlicht. Diese Updates enthielten sowohl Verbesserungen als auch Sicherheitsupdates für Windows 10.



Neue Patch-Strategie für Windows 10 ab Version 1703

Nach Angaben von Microsoft soll Windows 10 Version 1703 (Creators Update) nun monatlich mehrere kumulative Updates bekommen, welches allerdings keine Sicherheitsupdates enthalten.

 

Windows 10

 

Siehe auch: Windows 10 Version 1703: Link zur alten Systemsteuerung wieder herstellen

 

Hierbei soll es sich lediglich um Aktualisierungen für Windows 10 handeln, welche die Stabilität und Performance verbessern. Im Zuge des Patch-Days werden weiterhin die Neuerungen von Windows 10 enthalten sein.

In Firmen-Umgebungen sieht es anders aus. Für IT Pros hat Microsoft hierbei einige Flexibilität vorbereitet, wie mit dem Update vorgegangen werden kann. Diese zusätzlichen Updates sollen im Windows Server Update Services (WSUS) und System Center Configuration Manager als optional angeboten werden. Systemadministratoren sollen dann die Wahl haben und selber entscheiden, welche Updates freigegeben und installiert werden sollen.

 

Quelle: Microsoft


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar ExMicrosoftie 2017-04-26 20:35
Schön, ich mag Microsoft und die ganzen Updates!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar RwinM 2017-04-26 20:41
Ich selbst habe gar nichts gegen Updates aber besser wäre etwas länger abwarten und dann sich über Neues freuen, welches auch 100% funktioniert.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar hippo 2017-04-26 20:43
Waaaaas? In einem halben Jahr sollen doch auch noch grössere Updates netzwerktotal.de/.../... kommen.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.