Windows 10Microsoft hat heute im Laufe des Tages im Rahmen des Patchday für November 2017 ein weiteres kumulatives Update KB4048954 für Windows 10 Version 1703 (Build 15063.726) mit Fehlerbehebungen zur Verfügung gestellt. Die KB4048954 bringt keine neuen Features, sondern beinhaltet eine fast endlose Liste an Fehlerbehebungen, Sicherheitsverbesserungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität von Windows 10. Das Update wird noch ab sofort per Windows Update oder WSUS ausgerollt. Der manueller Download ist jetzt auch möglich.



KB4048954 - Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 vom 14. November 2017

Das kumulative KB4041676 enthält alle früheren Updates und soll Windows 10 auf den aktuellen Stand bringen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Es handelt sich um ein Wartungs-Update, welches Fehler beheben soll. Für die anderen Windows 10-Versionen scheint es kein Update gegeben zu haben.

 

KB3124200: Kumulatives Update für Windows 10

 

Weiteren Details, was in dieser Version KB4048954 enthalten ist, wurden von Microsoft zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags zuerst in englischer Sprache genannt. Auf der Seite Windows 10 Update History findet man eine Auflistung der Fixes, die mit dem Update ausgeliefert wurden. Die Windows 10 Update History ist vorerst nur in Englisch verfügbar, soll aber in den kommenden Tagen auch auf Deutsch erscheinen.

 

Auch interessant: Windows 10 Version 1703: Link zur alten Systemsteuerung wieder herstellen - So geht’s

 

Hier die wichtigsten Punkte was geändert wurde:

  • Addressed issue where applications based on the Microsoft JET Database Engine (Microsoft Access 2007 and older or non-Microsoft applications) fail when creating or opening Microsoft Excel .xls files. The error message is: “Unexpected error from external database driver (1). (Microsoft JET Database Engine)".
  • Addressed issue where the RDP Connection from a Windows 10 1703 client to Windows Server 2008 R2 fails with the error: "An internal error occurred". This problem occurs when the server is configured in RemoteFX mode. You may also see a black or incorrectly painted screen.
  • Addressed issue where, after an OS upgrade, setting an offline schedule in the Sync Center applet of Control Panel fails. The error message that appears is: "Sync Center Error. An error occurred displaying sync schedules. Error: 0x80070005. Access Denied."
  • Addressed issue where RemoteApp and Desktop Connection settings fail to apply when you set them using Group Policy or a script.
  • Addressed issue where the virtual smart card doesn't assess the Trusted Platform Module (TPM) vulnerability correctly.
  • Addressed issue where opening Microsoft Office files from a file server that has Windows Information Protection enabled fails with the error: “Sorry we couldn't open document xxxx”.
  • Addressed issue where, when using the FDVDenyWriteAccess policy, Windows will continue to prevent a drive from being made writable even after BitLocker encryption completes.
  • Addressed issue where Surface Hub devices cannot connect to Azure Active Directory to log on when they are behind a proxy server.
  • Addressed issue where attempting to clean temporary files on the Windows Phone results in the error code “E_FAIL”.
  • Addressed issue where the functional keys stop working on Microsoft Designer Keyboards.
  • Addressed issue where modern applications built using JavaScript may fail to initialize.
  • Addressed issue where GetWindowLong may fail when called on a window whose thread isn't processing Windows messages.
  • Addressed issue where, after installing KB4038788 and rebooting, a black screen appears with only a cursor, and you must reboot in order to log in successfully.
  • Addressed issue in Internet Explorer where an intranet site was being treated as an internet site.
  • Addressed a memory leak in Microsoft Edge caused by the startup of an internal process.
  • Addressed issue with the launch of HTML dialogs in Windows PE systems.
  • Addressed issue with scrolling that sometimes causes Microsoft Edge to stop responding.
  • Addressed a crash in Internet Explorer that was seen in machines that used large font-size settings.
  • Addressed issue where the PDF download progress bar stops when opening a PDF file from a cloud-backed web services site.
  • Security updates to Internet Explorer, Microsoft Scripting Engine, Microsoft Edge, Windows kernel, Windows kernel-mode drivers, Microsoft Graphics Component, the Microsoft Windows Search Component, and Windows Media Player.

 

Nach dem Update KB4048954 stieg die Versionsnummer 1703 von Windows 10 auf 15063.726 an. Das kumulatives Update KB4048954 kann weiter unten manuell heruntergeladen werden, falls das Update  nicht über Windows Update ankommt. 

Hier noch die MSU-Updatepakete für die manuelle Installation, falls es jemand braucht, wenn das Update nicht über Windows Update ankommt.

 

Habt ihr das Update schon erhalten und installiert? Sind euch sonst welche Änderungen aufgefallen?


Ähnliche News zum Artikel



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.