DesktopMit Flip3D werden alle offenen Fenster dreidimensional auf dem Desktop angezeigt. Diese Funktion kennen Sie bereits von Windows Vista. Windows 7 bietet zwar diese Flip3D-Funktion zum Verwalten von Fenstern auch, aber diese wird nicht wie bei Windows Vista in Form eines Icon in die Taskleiste angezeigt.  Flip3D kann man unter Windows 7 mit der "Windows-Taste + TAB" aktivieren, oder man heftet einfach eine Flip3D-Verknüpfung in die Taskleiste von Windows 7 an. Und wie das funktioniert zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

 Desktop

Hinweis: Diese Anleitung bezieht sich auf Windows 7 Ultimate! 

 

So wird's gemacht

Klicken Sie auf dem Desktop die rechte Maustaste und wählen Sie "Neu" und "Verknüpfung".

Windows 7

Geben Sie in die Befehlszeile folgendes ein: C:\Windows\System32\rundll32.exe DwmApi #105 und klicken Sie auf "Weiter".

Verknüpfung erstellen

Geben Sie den Namen für die Verknüpfung (zum Beispiel Filp3D) und klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Fertig stellen".

Verknüpfung erstellen

Als nächstes klicken Sie die neu erstellte Verknüpfung mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Eigenschaften" aus. 

Eingeschaften

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Anderes Symbol".

Eingeschaften

In die Befehlszeile tragen Sie %SystemRoot%\System32\imageres.dll ein und klicken Sie auf "OK".

Eingeschaften

Wählen Sie das erste Icon aus und klicken Sie zwei mal auf "OK". Damit haben Sie die Verknüpfung ein anderes Symbol zugeordnet.

Eingeschaften

Verschieben Sie die Verknüpfung per Drag & Drop in Windows 7 Taskleiste.

Taskleiste

Oder klicken Sie die Verknüpfung mit der rechten Maustaste und wählen Sie im Menü "An die Taskleiste anheften".

Taskleiste anheften

FERTIG! Die Flip3D wird nun in die Taskleiste von Windows 7 angezeigt.

Taskleiste

Hinweis: Wollen Sie die Flip3D nicht mehr in die Taskleiste haben, klicken Sie das Flip3D-Icon mit der rechten Maustaste und dann auf "Dieses Programm von der Taskleiste lösen".

 

Flip3D - Anzahl angezeigten Fenster anpassen

Wer die Anzahl der angezeigten Flip3D-Navigationsfenster anpassen möchte, der muss folgende Änderung in der Registry vornehmen.

Folgendes muss gemacht werden:

  • Start -> Ausführen -> "regedit" eingeben und auf "OK" klicken
  • Unter folgendem Schlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\DWM
  • Einen neuen DWORD-Wert mit dem Namen Max3DWindows (falls nicht vorhanden) anlegen
  • Dem neuen Eintrag den Wert z.B.: 3 zuweisen (3 ist die gewünschte Zahl der maximal angezeigten Fenster)
  • Nach einem Neustart, sollte bei der Flip3D-Navigation nur 3 Fenster angezeigt werden

Code:  [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\DWM]  "Max3DWindows"=dword:00000003

Hinweis: Um den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen löschen Sie einfach den DWORD-Wert "Max3DWindows" aus der Registrierung.





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren