Windows 7Der Ordner "Computer" wird häufig geöffnet, um zum Beispiel Festplatten, Wechselträger oder alle vorhandenen Netzlaufwerke anzuzeigen. Unter Windows 7 ist es mit ein paar Handgriffen möglich, sich eigene Verknüpfung in dem Netzlaufwerke (Netzwerkadresse) Ordner einzufügen. Der Vorteil: Über diese Verknüpfungen lassen sich zum Beispiel verschiedene Programme direkt und ohne umständliche Sucherei einfach und sehr schnell öffnen, gerade wenn man eine Datei, ein Programm bzw. ein Ordner sehr häufig benötigt. In der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen, wie es funktioniert.



Eigene Verknüpfung in dem Netzlaufwerke

 


So wird's gemacht

Klicken Sie auf das Symbol "Computer" (früher Arbeitsplatz) auf dem Desktop. Öffnen Sie das Laufwerk, auf dem Windows 7 installiert wurde (in der Regel C:\ ).

Navigieren Sie zum folgenden Ordner:

C:\Users\<Username>\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Network Shortcuts

und kopieren Sie anschließend Ihre gewünschte Verknüpfungen in diesen Ordner. Schließen Sie das Fenster.

Hinweis: Dieser oben genannter Verzeichnis ist versteckt, damit kein Benutzer ihm versehentlich öffnet oder ändert. Um ihm sichtbar zu machen, wählen Sie im Windows Explorer "Extras" -> "Ordneroptionen" und klicken auf den Registerreiter "Ansicht". Dann in der Liste unter "Versteckte Dateien und Ordner" die Option: "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" aktivieren.

Wenn Sie jetzt auf das Symbol "Computer" klicken, werden alle vorher kopierte Verknüpfungen unter Netzwerkadresse angezeigt.

 Eigene Verknüpfung in dem Netzlaufwerke

Hinweis: Per Rechtsklick lassen sich diese Verknüpfungen auch problemlos löschen.

 Löschen



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren