Windows 7Die Arbeiten am Windows 7 Service Pack 1 sind abgeschlossen. Microsoft hat den Download für die TechNet- und MSDN-Abonnenten am 16. Februar 2011 freigegeben. Die finale Version des Windows 7 Service Pack 1 trägt den Buildstring 7601.17514.101119-1850, enthält 796 Einzelupdates und wurde für alle Anwender dann ab den 22. Februar 2011 über das Customer Preview Program (CPP) zu Verfügung gestellt. Windows 7 Service Pack 1 (SP1) ist ein wichtiges Update, das zuvor veröffentlichte Sicherheits-, Leistungs- und Stabilitätsupdates für Windows 7 einschließt. In dem folgenden Artikel zeigen wir Ihnen eine kleine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu der Installation des Windows 7 Service Pack 1.



 

Antworten auf die häufigsten Fragen vor der Installation:

      • Welche neue Funktionen bringt das Windows 7 SP1?
        Windows 7 Service Pack 1 enthält 796 Einzelupdates und ist ein wichtiges Update, das zuvor veröffentlichte Sicherheits-, Leistungs- und Stabilitätsupdates für Windows 7 einschließt. Neue Funktionen gibt es nicht. Eine Liste aller Hotfixes und Updates im Windows 7 SP1 findet man in "Documentation for Windows 7 and Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 Release Candidate" KB976932

 

      • Wie bereite ich mich auf die Installation vor?
        Unbedingt eine vollständige Sicherung (Backup) des Betriebssystems vornehmen! Außerdem sollten die aktuellen Versionen des Update KB947821 und KB976902 (sogenannte Systemupdate-Vorbereitungstools) installiert sein. Beide Updates werden automatisch und vorher von Microsoft über Windows Update verteilt/ausgeliefert und können installiert werden

 

      • Muss ich vorher das Windows 7 SP1 Beta deinstallieren?
        Ja, wer sich die Beta des Windows 7 SP1 installiert hat, der muss dieses vorab erst wieder deinstallieren

 

      • Wo bekomme ich das Windows 7 Service Pack 1?
        Man kann das Windows 7 Service Pack 1 über Windows Update beziehen oder aber das komplette Paket direkt über unsere Downloadseite einzeln als 32- oder 64-Bit-Version herunterladen

 

      • Welche Buildnummer trägt das SP1 und wie groß ist es?
        Die finale Version von Windows 7 Service Pack 1 trägt die Buildnummer 7601.17514.101119-1850 und ist rund 500 MB (32-Bit) bzw. 900 MB (64-Bit) groß

 

      • Wenn die Installation des Windows 7 SP 1 scheitert - was tun?
        Sie können jederzeit gerne in unserem Forum über Ihr eigenes Problem berichten. Wir werden Ihnen so weit wie möglich auch helfen

 

      • Wie kann man die automatische Update-Installation von SP1 blockieren?
        Das Windows 7 Service Pack 1 Blockiertool kann man von dieser Microsoft Webseite herunterladen. Sie werden aber weiterhin mit Sicherheitsupdates und anderen Patches, die das SP1 nicht voraussetzen, über Windows Update versorgt

 

      • Mein freier Festplattenspeicher ist nach der Installation deutlich geschrumpft - warum das?
        Bei der Installation des Windows 7 Service Pack 1 werden bis zu 1,5 Gigabyte Speicherplatz belegt, weil alle ersetzten Dateien archiviert werden müssen, um evtl. eine spätere Deinstallation von Windows 7 SP1 zu ermöglichen. Wenn der Computer nach Installation von Windows Service Pack 1 stabil läuft und Sie nicht mehr zu einem Stand vor der Installation zurück möchten, so können Sie mit Hilfe von Datenträgerbereinigung diese Windows 7 SP1 Sicherungsdateien entfernen.

 

      • Ist Internet Explorer 9 in Windows 7 SP 1 enthalten?
        Nein, weil der Internet Explorer 9 noch nicht als finale Version freigegeben worden ist. Es gibt einige Voraussetzungen für die Installation von Internet Explorer 9. Dieser Voraussetzungen sind aber in Windows 7 Service Pack 1 bereits enthalten.


Windows 7 Service Pack 1 Installation

Als erstes müssen Sie den Windows 7 Service Pack 1 herunterladen. Sobald der Download abgeschlossen ist, starten Sie die Installation mit einem Doppelklick auf die heruntergeladene Datei. Die Installation des Service Pack 1 von Windows 7 wird von einem so genannten Installation-Assistent geleitet.

Service Pack 1

Service Pack 1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter" um mit der Installation fortzufahren.

Service Pack 1

Ein neues Fenster wird geöffnet und den Neustart können Sie automatisch ausführen lassen.

Hinweis: Speichern Sie Ihre Daten, Schließen Sie alle Programme und erst dann klicken Sie auf die Schaltfläche "Installieren".

Service Pack 1 Installation

Ein Systemwiederherstellungspunkt wird erstellt.

Service Pack 1 Installation

Die Installation wird durchgeführt. Der Computer muss/kann mehrmals neu gestartet werden.

Hinweis: Schalten Sie während der Installation des Service Pack den Computer nicht aus!

Service Pack 1 Installation

Die Installation des Sevice Pack 1 läuft von selbst einfach durch und kann mehrere Minuten dauern.

Service Pack 1 Installation

Nach dem letztem Neustart erscheint ein Fenster mit einem Hinweis, dass die Installation erfolgreich war. Zur Kontrolle, ob das Update auf Service Pack 1 wirklich gelungen ist, klicken Sie auf "Start -> Ausführen" und geben winver ein. Mit einem klick auf "OK" ist zu sehen, dass die Build-Version nun mit Service Pack 1 erscheint.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren