Windows 7


Microsoft hat in der Nacht zum gestrigen Freitag ein weiteres Update Rollup KB4056894 für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 ausgerollt. Das sicherheitsrelevante Update enthält Sicherheitsupdates für Windows SMB Server, Windows Kernel, Microsoft Graphics Komponente, Internet Explorer und Windows Graphics. Zudem wurden Verbesserungen und Korrekturen für die genannten Plattformen durchgeführt. Das Update kann über Microsoft Update oder manuell über Microsoft Download Center heruntergeladen werden. Es wurden keine neuen Features eingeführt.



Das Sicherheitsqualitätsupdate KB4056894 behebt ausschließlich Sicherheitslücken und enthält Verbesserungen. Das Update ist bereits über die integrierte Windows Update Funktion von Windows 7 oder über den bekannten Windows Update Catalog zum manuellen Download verfügbar.

 

 Windows Update

 

Update Rollup KB4056894 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

This security update includes improvements and fixes that were a part of update KB4054518 (released December 12, 2017) and addresses the following issues:: 

  • Security updates to Windows SMB Server, Windows Kernel,  Microsoft Graphics Component, Internet Explorer, and Windows Graphics

 

Download:

 

 Abschließend bleibt noch zu sagen: Viel Erfolg beim Aktualisieren eurer Systeme!


Ähnliche News zum Artikel



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.