Windows 8.1 Eck-Hinweise (Hilfspfeile)Viele Windows 8 Nutzer haben sich in Vergangenheit beschwert, weil sie mit der Bedienung von Windows 8 nicht klar kamen. Microsoft hat reagiert und in Windows 8.1 sogenannte Eck-Hinweise (Hilfspfeile) eingebaut, die Einsteigern die neue Bedienung von Windows 8.1 vereinfachen sollen. Ignoriert man diese Pfeile, bleibt Windows 8.1 hartnäckig und zeigt sie immer wieder an, wenn Windows 8.1 das dann für nötig hält. Hat man die Anweisung des Hinweises befolgt, deaktivieren sich diese Hinweise dann dauerhaft. Mit einer kleinen Registry-Änderung kann man die Hilfspfeile unter Windows 8.1 auf Dauer deaktivieren. Wie das funktioniert zeige ich weiter unten.



 Windows 8.1 Eck-Hinweise (Hilfspfeile)

So wird's gemacht:

  • Die Tasten [Windows-Taste] + [R] drücken
  • Als nächstes im folge Fenster "regedit" eingeben und auf "OK" klicken
  • Zum Pfad "HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Windows" gehen
  • Rechtsklick auf "Windows" (im linken Baum) und "Neuer Schlüssel" mit dem Namen "EdgeUI" erstellen
  • "EdgeUI" anlkicken und im Hauptfenster ein Rechtsklick auf "Neu/DWORD-Wert (32-Bit)" und als Name "DisableHelpSticker" eintragen
  • Diesen Wert doppelt anklicken und den Wert von "0" auf "1" setzen
  • Windows neu starten

 

Hilfspfeile in den Ecken von Windows 8.1 entfernen

 

Ab sofort werden die Hilfspfeile in den Ecken von Windows 8.1 entfernt und nicht mehr angezeigt.





Diesen Artikel weiterempfehlen:



InfoNetzwerkTotal Leserhilfe - Sponsert uns!
Werdet ein Sponsor von NetzwerkTotal und helft uns, die Website auf die nächste Stufe zu bringen. Bei uns im Forum könnt ihr euch Hilfe für eure Probleme holen oder anderen Usern helfen. Ihr könnt diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Eine kleine Spende/Donation, als eure Unterstützung würde uns auch sehr freuen. Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung, auch über Nutzung unseres Amazon-Partner-Links. Damit hilft ihr uns weiterhin auf nervige Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Im Namen des gesamten Teams von NetzwerkTotal bedanken wir uns für all euren Support!


Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet aber, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.

Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Lucy 2014-09-03 19:58
Ah super! Habe das Betriebssystem nicht mal einen Tag lang und bin von den Pfeilen schon völlig genervt, vor allem, da diese so hartnäckig waren, solange man eine App geöffnet hatte!
Vielen Dank für die einfache und verständliche Anweisung, hat wunderbar geklappt. :)

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Daniel 2015-02-18 21:38
Klar und einfach das schaffen die meisten nicht
.Danke

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Luisa 2015-04-16 15:31
Hallo,
ich habe Windows 8.1. auf meinem Mac mithilfe von Parallels installiert, jetzt kommen auch diese Eckhinweise (sogar, wenn ich auf der Mac Oberfläche arbeite) . Ich habe alle Schritte von oben ausgeführt, jedoch sind die Hinweise (nach dem Neustart) immer noch da?

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren