Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Update auf Windows RT 8.1Update siehe am Ende - Microsoft hat die Verteilung des Updates auf Windows RT 8.1 im Windows Store vorübergehend gestoppt und untersucht momentan eine Situation, weil eine begrenzte Anzahl von Benutzern bei der Aktualisierung ihrer Windows-RT-Geräte auf Windows RT 8.1 Probleme hatten. Die Gründe sind bislang unbekannt. Microsoft hat aber diese allgemeine Stellungnahme abgegeben.



Update auf Windows RT 8.1

Zitat:

"Microsoft is investigating a situation affecting a limited number of users updating their Windows RT devices to Windows RT 8.1," a Microsoft representative said. "As a result, we have temporarily removed the Windows RT 8.1 update from the Windows Store.  We are working to resolve the situation as quickly as possible and apologize for any inconvenience.  We will provide updates as they become available."

 

Also, ich habe vorgestern das Update auf Windows RT 8.1 an meinem Surface RT durchgeführt. Es sind keine Probleme während des Updates aufgetreten. Auch danach habe ich keine Probleme festgestellt.

Mehr Informationen dazu, schreibe ich hier, sobald sie verfügbar sind.

Quelle: ZDNet und Microsoft

 

Update 22:50 Uhr:Microsoft hat sich bislang nicht dazu geäußert. Ich bin aber auf weitere Informationen gestoßen. Im Microsoft Support Forum sind einige Einträge zu finden, wo Nutzer von einem Fehlercode mit der Bezeichnung "0x80240031" berichten. Dieser Fehler tritt auf, wenn 50 Prozent des Downloads von Windows 8.1 abgeschlossen sind. Die Installation des Updates soll auch folgende Fehlermeldung bringen:

Recovery
Your PC needs to be repaired
The Boot Configuration Data file is missing some required information
File: \BCD
Error code: 0xc000000d

 

Update auf Windows RT 8.1

via

 


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.