FIFA 14Ich habe gerade eine Nachricht von einem NetzwerkTotal-Leser mit dem Namen Jo86 erhalten, indem steht, dass FIFA 14 momentan kostenlos im Windows App Store zur Verfügung steht. Es hört sich alles ganz gut an und bin sofort die Sache nachgegangen. Was habe ich festgestellt - na ja, folgendes: Nicht alles, was glänzt, ist Gold! Das Spiel steht zwar im Store momentan kostenlos zur Verfügung, aber wenn man das Spiel richtig spielen will, dann müssen andere App-Käufe gemacht werden.



FIFA 14

Welche Käufe? Der Manager-, Turnier- oder Anstoß-Modus sowie zusätzlich Inhalte müssen zum Beispiel dazu gekauft werden. In meinen Augen ist sowas ein "Genialer Werbetrick", denn in der Beschreibung steht:

 

Mit 34 Ligen, über 600 Lizenzteams und über 16.000 Spielern. Von La Liga bis zur Bundesliga und anderen.
▪ Verdiene, tausche, kaufe und verkaufe Spieler und erstelle dein Traumteam. Spiele gratis oder kaufe Sets.
▪ Klassische Modi wie Managermodus und Anstoß können im Spiel gekauft werden.

 

Sollte an dieser Stelle nicht besser und vor allem deutlich stehen, welche eventuelle Kosten beim Spielen noch zusätzlich aufkommen könnten. Was die zusätzlichen Inhalte kosten, kann ich leider nicht sagen. Ich will jetzt keinen auf die Füße treten, aber ist das nicht einfach eine Kostenfalle, was meint Ihr dazu?

Was mir aber auch aufgefallen ist ist die Tatsache, dass der Klassiker FIFA 14 auf dem PC nicht zu gebrauchen ist. Warum? Weil das Spiel ausschließlich per Touch gesteuert werden kann. Die Tastatur und Controller werden nicht unterstützt.

Für die Installation wird laut App-Beschreibung folgende Hardware empfohlen:

  • CPU: 1,8 GHz Core2Duo
  • RAM: 1 GB
  • Grafik: NVidia-Karte 7800 GT+ (512 MB+ VRAM) (nicht vollständig für einige ATI-Grafikkarten optimiert)

 

Wer aber trotzdem interessiert ist, Fifa 14 steht im Windows Store zum kostenlosen Download mit knapp 999,6 Megabyte für Windows 8 und Windows RT bereit.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren