Windows 8.1Brandon LeBlanc, der Marketing-Manager bei Microsoft hat soeben über einen Blogeintrag angekündigt, dass die finale Version von Windows 8.1 ab dem 18. Oktober 2013 für alle Besitzer der aktuellen Version von Windows 8 kostenlos über den Windows Store zur Verfügung stehen wird.

Windows 8.1

Diese Informationen teilte der Softwarekonzern heute auch per Pressemitteilung mit. Mit Windows 8.1 macht Microsoft einen großen Schritt nach vorne. Vor allem bei den Tablets mit Display-Diagonalen von sieben bis acht Zoll. Ab dem 18. Oktober 2013 werden auch viele neue Computer, Notebooks, Laptops oder Tablets mit der vorinstallierten finalen Version von Windows 8.1 erhältlich sein.

Neuerungen im Überblick:

  • Der neue "Start-Knopf" ist wieder da
  • Internet Explorer 11
  • DirectX 11.2
  • Neue Personalisierungsoptionen
  • Synchronisation der Kacheloberflächen zwischen verschiedenen Systemen
  • Überarbeitete Snap-In-View auf dem Desktop
  • Bessere Einbindung von Web-Features

 

Windows 8.1 ist das, was Microsoft nach dem Release von Windows 7 ankündigte. Ein paar Anleitungen und Tipps für Windows 8.1 habe ich bereits hier veröffentlicht.

via





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren