Windows 8Bei einem Klick auf Ein/Aus in der Charms-Leiste von Windows 8 wird nur Energie sparen, Herunterfahren und Neu starten angezeigt. Aber wo ist die Option Ruhezustand hin? Im Vergleich zu Windows 7 hat Microsoft in Windows 8 die Option Ruhezustand ersatzlos gestrichen. Nicht ganz! Die folgende Anleitung beschreibt, wie Sie die Option Ruhezustand in der Charms-Leiste von Windows 8 wieder anzeigen.



 

Um die Option Ruhezustand in der Charms-Leiste von Windows 8 wieder anzuzeigen, geht man wie folgt vor:

In die "Systemsteuerung" klicken Sie auf "Hardware und Sound".

Systemsteuerung

Als nächstes klicken Sie auf "Energieoptionen".

Energieoptionen

Danach in der Aktionsleiste links klicken Sie auf "Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll".

Aktionsleiste

Als nächsten müssen Sie auf den Link "Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar" klicken.

Einige Einstellungen

Navigieren Sie zum Bereich "Einstellungen für das Herunterfahren" und wählen Sie die Option "Ruhezustand" (Im Energie Menü anzeigen) aus.

Einstellungen

 

Energiemenü

Tipp: Sie können auch die Optionen auswählen, die in der Charms-Leiste im Energiemenü unter Ein/Aus angezeigt werden sollen.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar O. Kohl 2015-01-20 15:10
Hallo,
und danke für die prima Anleitung. Leider ist bei meinem Thinkpad Tablet mit 8.1 in den Energieoptionen die Option "Ruhezustand" samt Checkbox gar nicht vorhanden. Wie kann ich das Problem dann lösen, das ich gerne den Ruhezustand als Option haben möchte?
Danke und Gruß, O. Kohl

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren