SurfaceStandardmäßig wird bei einem Tablet mit Windows 8 der Bildschirminhalt automatisch gedreht, sobald Sie das Tablet gedreht haben. Beispielsweise zum Surfen im Internet ist das Querformat und zum Lesen eines Buchs oder langen Webseiten das Hochformat sehr zu empfehlen. Durch Sperren der Bildschirmdrehung können Sie verhindern, dass beim Drehen des Tablets der Bildschirminhalt automatisch mitgedreht wird.



Bildschirmdrehung des Surface-Tablets

Um die Option Bildschirminhalt automatisch drehen sperren bzw. entsperren, geht man wie folgt vor:

Streifen Sie vom rechten Rand des Startbildschirms nach innen bist die Charm-Leiste zu sehen ist, und tippen Sie dann auf "Einstellungen".

Tipp: Wenn Sie zum Beispiel eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie dann auf "Einstellungen".

Bildschirmdrehung des Surface-Tablets

Sperren oder entsperren Sie die automatische Drehung des Bildschirmes, indem Sie zunächst auf "Bildschirm" und dann auf das Bildschirmsymbol (oberhalb des Helligkeitsreglers) tippen oder klicken.

Bildschirmdrehung des Surface-Tablets

Bildschirmdrehung des Surface-Tablets

 



Diesen Artikel weiterempfehlen:



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren