Flash PlayerEs ist bekannt, dass wenn Sie beim Surfen im Internet verschiedene Webseiten mit Flash-Inhalten besuchen, können sich eventuell mitunter ungeahnte Sicherheitsrisiken ergeben. Im Internet Explorer 10 unter Windows 8 ist bereits ein Flash-Player integriert, bei dem die Entwickler von Microsoft die Anzeige von Flash-Inhalten aus Sicherheitsgründen auf vertrauenswürdige Webseiten begrenzt haben. Dieser Sicherheitsmechanismus schützt Sie vor Angriffen über kompromittierte Flash-Webseiten oder -Werbung. Mit diesen Tipp zeige ich Ihnen, wie Sie sich trotzdem, so gut es geht, noch mehr schützen können.

Um die Speicherung von Tracking-Informationen (Flash-Cookies) oder die ungewollte Benutzung von Kamera und Mikrofon durch Flash-Webseiten oder -Werbung zu sperren, öffnen Sie die Systemsteuerung von Windows 8.

Klicken Sie in der Systemsteuerung auf "System und Sicherheit". Als nächstes klicken Sie auf "Flash Player" und passen Sie die Flash-Einstellungen auf den Registerkarten "Kamera und Mikrofon" und "Speicher" entsprechend den hier gezeigten Abbildungen an.

Flash Player

In der Registerkarte "Kamera und Mikrofon" wählen Sie die Einstellung "Fragen, wenn eine Webseite Kamera oder Mikrofon verwenden möchte..." und unter der Registerkarten "Speicher" die Einstellung "Fragen, bevor neue Websites Informationen auf diesem Computer speichern können" oder "Verhindern, dass Websites Informationen auf diesem Computer speichert".





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren