Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Windows 8Die Kollegen von winaero.com haben einen Trick gefunden, welcher den klassischen "Herunterfahren"-Dialog unter Windows 8 öffnet. Somit können Sie wählen, ob Sie den PC herunterfahren, neu starten, in den Energiesparmodus versetzen oder sich einfach nur abmelden bzw. den Benutzer wechseln möchten. Viel Spaß beim Lesen!.



Hinweis: Mit Tastenkombination "Alt + F4" auf dem Desktop, öffnet sich der Dialog zum Ausschalten von Windows 8 auch.  

So wird's gemacht

Öffnen Sie einfach einen Text-Editor (z.B. Notepad) und geben folgendes ein:

 Herunterfahren.vbs

Quellcode:

dim objShell
set objShell = CreateObject("shell.application")
objshell.ShutdownWindows
set objShell = nothing

   

Anschließend speichern Sie diese Datei mit der Endung .vbs ab. Zum Beispiel: Herunterfahren.vbs

 

Mit einen Doppelklick darauf öffnet sich das alte Menü zum Herunterfahren und Co.

Windows herunterfahren

 

Tipp: Dieser Trick funktioniert unter Vista, Windows 7 und bei Windows 8. Speichern Sie diese VBS-Datei in einem beliebigen Verzeichnis auf der Festplatte Ihres Rechners ab und erstellen sich eine Verknüpfung auf dem Desktop. Anschließend kann man ein anderes Symbol für die Verknüpfung wählen, mittels Rechts-Klick auf die Verknüpfung: "Eigenschaften", "Anderes Symbol...".

Eingeschaften von Herunterfahren


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.