Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

WLAN-ProfileMicrosoft hat die Verwaltung von WLAN-Profilen unter Windows 8 komplett geändert und stellt für die Eingabeaufforderung (CMD) verschiedene Kontextmenübefehle zur Verfügung. Mit dem Befehl "netsh wlan show profiles" werden die verfügbaren WLAN-Profile in der Eingabeaufforderung ausgegeben und mit "netsh wland delete profile name="WLAN-Profil" können die WLAN-Profile gelöscht werden. Es geht aber auch einfacher! Ein kleines Tool namens "WiFi Profile Manager 8" von "The Windows Club" ermöglicht es unter Windows 8 alle gespeicherten WLAN-Profile aufzulisten, zu ändern oder zu löschen.



WiFi Profile Manager 

WiFi Profile Manager 8 - Features:

  • Anzeige von allen Windows 8 WLAN-Profilen
  • Anzeigen, Ändern, Entfernen von WLAN Profileigenschaften
  • Broadcast Mode
  • WLAN-Verbindungsart
  • Connection Mode - Automatische Verbindung
  • WLAN-Profile Verbindungsreihenfolge ändern
  • Import und Export von WLAN-Profilen (XML Datei)

 

Systemanforderungen:

  • Windows 8 (32-bit/64-bit)
  • Windows 7 (32-bit/64-bit)

 

Das Programm ist eine so genannte portable Anwendung, die keine Installation erfordert und kann zum Beispiel direkt vom USB-Stick gestartet werden. WiFi Profile Manager 8 (51,9 KB) kann direkt von der The Windows Club Webseite heruntergeladen werden.


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Seb 2014-04-16 18:05
Danke, genau das habe ich gesucht!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar EwaldB 2014-07-17 09:03
Herzlichen Dank - auch an Google ;-)
hat mir soeben weitergeholfen.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.