OneNoteDie Notizanwendung OneNote hat ein neues Update bekommen und wurde aktualisiert. Microsoft hat der App jetzt neue Funktionen, vor allem die Bedienung per Stylus (Stift) und Touchscreen spendiert. Somit ist die Anwendung zum Zeichnen oder für handschriftliche Notizen angepasst und verbessert worden. 



 OneNote App für Windows 8

Mit der neuen Version werden jetzt auch Office-365-Notizen unterstützt. Außerdem neu ist, dass die OneNote-App ein rundes Menü bekam, das sich allerdings verbreitet, wenn man sich dem Display nähert.

Beschreibung:

Erstellen Sie Notizen, um sie in der Cloud zu speichern, sodass Sie im Bedarfsfall sofort darauf zugreifen können. OneNote ist schnell und dynamisch und wurde für Windows 8 vollkommen neu gestaltet. Ganz gleich, ob Sie zeichnen, Text eingeben, klicken oder eine Streifbewegung machen, diese App wird immer das Highlight auf Ihrem Windows 8-Gerät sein. Und unterwegs? Verwenden Sie einen Browser oder eine der vielen mobilen OneNote-Apps, um immer dann auf Ihre Notizen zuzugreifen, wenn Sie sie gerade benötigen
 

Die OneNote App steht im Windows 8 Store kostenlos zu Verfügung und kann von dort installiert werden.

via OneNoteBlog



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren