Windows VistaWenn Sie häufig mit dem Gruppenrichtlinien-Editor arbeiten, sollten Sie sich den Zugriff auf die umfangreiche Benutzerkonfigurationen, Softwareeinstellungen sowie Windows-Einstellungen erleichtern. Und zwar, indem Sie dauerhaft ein Icon von Gruppenrichtlinien-Editor in die Systemsteuerung einrichten. Die Icons in der Systemsteuerung sind normalerweise Verknüpfungen zu CPL-Dateien, die sich im Windows\System-Verzeichnis befinden. Durch einige kleine Änderungen in der Registry können Sie sich in der Systemsteuerung von Windows Vista einen Link zum Gruppenrichtlinien-Editor anzeigen lassen. Nachfolgend zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie es funktioniert.



Hinweis: Dieser Trick funktionier auch unter Windows XP. 

Vorbereitung

Erstellen Sie zuerst eine .reg-Datei nach diesem Muster.

Windows Vista

Öffnen Sie dazu einen beliebigen Texteditor und erstellen Sie eine Datei mit der ".reg" als Endung. Fügen Sie im weiter unten angegebenen Code ein speichern Sie diese Datei an einem beliebigen Ort z.B. als "AddGroupPolicyToControlPanel.reg".

Quellcode:

Windows Registry Editor Version 5.00

 [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{9cd0827e-0ad1-4c27-93d0-29f4c4ecd3b2}]  @="Gruppenrichtlinien-Editor"  "InfoTip"="Startet den Gruppenrichtlinien-Editor"

 [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{9cd0827e-0ad1-4c27-93d0-29f4c4ecd3b2}\DefaultIcon]  @="%SYSTEMROOT%\\System32\\gpedit.dll"

 [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{9cd0827e-0ad1-4c27-93d0-29f4c4ecd3b2}\Shell]

 [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{9cd0827e-0ad1-4c27-93d0-29f4c4ecd3b2}\Shell\Open]

 [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{9cd0827e-0ad1-4c27-93d0-29f4c4ecd3b2}\Shell\Open\Command]  @=hex(2):25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,00,6f,00,6f,00,74,00,25,\  00,5c,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,6d,00,6d,00,\  63,00,2e,00,65,00,78,00,65,00,20,00,25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,\  00,52,00,6f,00,6f,00,74,00,25,00,5c,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,\  33,00,32,00,5c,00,67,00,70,00,65,00,64,00,69,00,74,00,2e,00,6d,00,73,00,63,\  00,00,00

 [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ControlPanel\NameSpace\{9cd0827e-0ad1-4c27-93d0-29f4c4ecd3b2}]  @="Fügt den Gruppenrichtlinien-Editor der Systemsteuerung hinzu"

 

Klicken Sie dann doppelt auf die erstellte .REG-Datei. Falls die Benutzersteuerung aktiviert ist, den Dialog mit "Fortsetzen", "Ja" und "OK" bestätigen. Diese Datei wird nun in der Registry eingetragen. Danach öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie "Weitere Optionen".

Windows Vista

Dort scrollen Sie ganz nach unten. Sie finden dort einen Link "Gruppenrichtlinien-Editor".

Windows Vista

Hinweis: Unter der klassischen Ansicht klicken ist der "Gruppenrichtlinien-Editor" gleich zu sehen.

Windows Vista

Ein Klick darauf öffnet den Gruppenrichlinien-Editor.

Windows Vista 

Tipp: Bei Bedarf lässt sich der oben genannte Trick mit einer Reg-Datei problemlos entfernen.

Windows Vista

Öffnen Sie dazu einen beliebigen Texteditor und erstellen Sie eine neue Datei mit der ".reg" als Endung. Fügen Sie im weiter unten angegebenen Code ein speichern Sie diese Datei an einem beliebigen Ort z.B. als "RemoveGroupPolicyFromControlPanel.reg".

Quellcode:

Windows Registry Editor Version 5.00

 [-HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{9cd0827e-0ad1-4c27-93d0-29f4c4ecd3b2}]

 [-HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ControlPanel\NameSpace\{9cd0827e-0ad1-4c27-93d0-29f4c4ecd3b2}]

Damit wird der Eintrag aus Systemsteuerung entfernen.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Uwe 2014-10-02 16:59
Hallo
Leider funktioniert es bei mir nicht,
die xyz.reg-Datei wird importiert aber auch nach einem ist gpedit weder über die Systemsteuerung noch über ausführen aufrufbar. Schade, aber danke für die Anleitung. U.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren