Windows VistaDa jedes Netzwerk andere Anforderungen hat, beschränkt Microsoft nach der Installation des Windows Vista Service Pack 1 den Netzwerkverkehr auf 10 Pakete pro Millisekunde, weil viele Multimediaprogramme mehr Ressourcen bei einer Audiowiedergabe erfordern. Dieser Drosselmechanismus lässt sich über spezielle Registry- Parameter umgehen. Achten Sie darauf, dass Sie mit diesem Trick die Netzwerkleistung von Windows Vista zwar verbessern, aber es kann sich negativ auf die Qualität der Multimediawiedergabe auswirken lassen.



Vista Netzwerk beschleunigen

Nachfolgend zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie es funktioniert.

1. Öffnen Sie die Registry und Navigieren Sie nun zu dem Eintrag:

"HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Multimedia\SystemProfile"

2. Ändern Sie dann den Dword-Eintrag "NetworkThrottlingIndex" von "10" auf "70".

Windows Vista

3. Schließen Sie den Registry Editor und starten Sie den Computer neu.

Hinweis: Falls dieser Schlüssel noch nicht existiert, dann müssen Sie ihn neu erstellen.

Mehr Informationen finden Sie auch auf der Microsoft Webseite unter: http://support.microsoft.com/kb/948066



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren