NetzwerkTotal Forum
https://www.netzwerktotal.de/cgi-bin/forum/yabb/YaBB.pl
Netzwerk - Grundinstallation/Benutzerverwaltung und Anwendungen >> Netzwerk unter Vista, Windows 7, Windows 8.x und Windows 10 >> 2 Netzwerke zu einem Netzwerk mit HP ProCurve 2510-24 Switch
https://www.netzwerktotal.de/cgi-bin/forum/yabb/YaBB.pl?num=1538635229

Beitrag begonnen von Kirsche am 04.10.2018 um 08:40:29

Titel: 2 Netzwerke zu einem Netzwerk mit HP ProCurve 2510-24 Switch
Beitrag von Kirsche am 04.10.2018 um 08:40:29
Einen Gruß an die Gemeinde

Ich habe einen ProCurve 2510-24 Switch
IP = 192.168.2.2
in der Firma, diesen Switch möchte ich (mein Chef) gerne in der Firma benutzen.

Wir haben zur Zeit 2 getrennte DSL Anschlüsse und Netzwerke (beide Telekom).

Am Anschluss 1 = Netzwerk 1
Digitalsierungsbox Smart
IP = 192.168.2.1
Subnetzmaske = 255.255.255.0
sind 1 Fax, 2 Telefone, 3 Netzwerkdrucker und 5 PC´s angeschlossen die nach dem Router mit einem Netgear Switch im Netzwerk sind.

Am Anschluss 2 = Netzwerk 2
Speedport W 723V Typ B
IP = 192.168.2.1)
Subnetzmaske = 255.255.255.0
sind 2 Telefone, 2 Netzwerkdrucker und 4 PC´s angeschlossen auch diese PC´s sind nach dem Router mit einem Netgear Switch im Netzwerk.
Alle PC´s und Drucker in beiden Netzwerken haben eine Feste IP also kein DHCP

Beide Netzwerke funktionieren einwandfrei ;-)

Nun meine Frage:-)
Mein Chef möchte gerne das er ohne ständig von Zimmer zu Zimmer zu gehen auf beide Netzwerke von seinem PC im Büro aus auf alle PC´s und Drucker zugreifen kann.
Ist das mit dem HP ProCurve Switch realisierbar, so das auch beide Router genutzt werden können? Alle PC´s müssen Ihre Feste IP behalten, kein DHCP

Habe mich da zwar schon ein wenig eingelesen, aber wie das mit dem VLAN so funktioniert weis ich leider nicht so richtig, vor allem mit dem Tagged, Untagged und Forbid komme ich gar nicht zu recht ;-(.
Muss dazu sagen, mein Englisch ist nicht so berauschend, das meiste übersetze ich mit einem Translator da fast alle Dokumentationen in Englisch sind.

Würde mich über Hilfe und Antworten freuen & Danke schon mal im Voraus.

Titel: Re: 2 Netzwerke zu einem Netzwerk mit HP ProCurve 2510-24 Switch
Beitrag von Joshua am 04.10.2018 um 20:03:11
N'Abend.

Kirsche schrieb am 04.10.2018 um 08:40:29:
[…]Wir haben zur Zeit 2 getrennte DSL Anschlüsse und Netzwerke (beide Telekom.[…]


Zitat:
[…]Am Anschluss 1 = Netzwerk 1
IP = 192.168.2.1

Am Anschluss 2 = Netzwerk 2
IP = 192.168.2.1


Nein, habt ihr nicht - ihr habt zwei Mal das gleiche Netz. Warum macht man sowas?


Zitat:
Ist das mit dem HP ProCurve Switch realisierbar, so das auch beide Router genutzt werden können?[…]

Schlicht und ergreifend: Nein.
Zum einen ist das ein Spielzeugswitch und selbst wenn es ein echter Layer3-Switch wäre - wie willst du zwei Netzwerke mit identischem IP-Subnetz sauber routen? Da hilft dir kein VLAN oder sonstwas, sondern nur eine saubere Netzwerk-Struktur.

Augenscheinlich will/muss ja der Zugriff untereinander sein, also welchen Sinn ergeben zwei Netze überhaupt?


Zitat:
[…]Alle PC´s müssen Ihre Feste IP behalten, kein DHCP[…]

Auch hier die Frage nach dem Warum - das ergibt keinerlei Sinn.

Cheers,
Joshua

Titel: Re: 2 Netzwerke zu einem Netzwerk mit HP ProCurve 2510-24 Switch
Beitrag von Kirsche am 05.10.2018 um 08:54:51
Danke erstmal für die Antwort

Chef hat sich das mal durchgelesen was du geschrieben hast. Was so ein Thread doch bewirken kann ;-)

Somit hat sich alles erledigt, deine Antwort konnte endgültig meinen Chef überzeugen das es nur ein Netzwerk gibt und der 2te DSL Anschluss wird zum nächstmöglichen Termin gekündigt, da spart er auch noch Geld.
Und ich habe es viel viel einfacher.

Hatte ich ihm schon vorher gesagt, das es Schwachsinn ist was er vorhat, aber so ist das im Leben  :-[

Nochmal Danke

NetzwerkTotal Forum » Powered by YaBB 2.5 AE!
© NetzwerkTotal.de - Das Netzwerk-Portal. Alle Rechte vorbehalten.