NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Instagram

   

NetzwerkTotal wird am 10. Mai 2020 komplett abgeschaltet!

Diese Domain steht zum Verkauf. Weiterlesen >>



  Übersicht Unterstützt uns! HilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
XAMPP FileZillaFTP - 425 Can't open data connectio (Gelesen: 9230 mal)
Boohja
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 33
XAMPP FileZillaFTP - 425 Can't open data connectio
11.09.2009 um 18:59:36
 



Hallo mal wieder Smiley
- schlimm, wenn man denkt, man wäre der einzige mit diesem Problem -

Also, ich hab mir hier xampp 1.7 eingerichtet zur Entwicklung kleinerer Web-Projekte. Ein Designer, der mit mir zusammenarbeitet, hat bereits Zugriff auf meinen Rechner per IP, bzw. DynDNS und kann sich so die Inhalte über xampp anschauen.

Jetzt wäre es praktisch, wenn dieser Designer auch FTP-Zugriff auf diesen projektordner hätte, also habe ich bisher folgendes unternommen:

- xampp-Modul FileZilla ist als Service eingerichtet und aktiviert
- Login in das Server-Interface klappt
- Ich kann den Server nicht über Port 21 laufen lassen, da er angeblich schon abgehört wird... ich habe ihn daher einfach auf 63365 (Zufall) horchen lassen, funtzt soweit
- im Router Portforwarding von Port 63365 auf die LAN-IP des "Servers"
- Vista-Firewall hat eine Ausnahme für Port 63365 tcp
- Benutzer angelegt und verzeichnis freigegeben

Wenn ich jetzt versuche mich einzuloggen (vom laptop innerhalb des LAN oder besagter Designer) bekomme ich folgende Meldungen im Server-Interface:

(000017) 11.09.2009 18:52:28 - eps (...)> PWD
(000017) 11.09.2009 18:52:28 - eps (...)> 257 "/" is current directory.
(000017) 11.09.2009 18:52:28 - eps (...)> TYPE A
(000017) 11.09.2009 18:52:28 - eps (...)> 200 Type set to A
(000017) 11.09.2009 18:52:28 - eps (...)> PASV
(000017) 11.09.2009 18:52:28 - eps (...)> 227 Entering Passive Mode (...,247,132)
(000017) 11.09.2009 18:52:28 - eps (...)> LIST
(000017) 11.09.2009 18:52:38 - eps (...)> 425 Can't open data connection.

hab die IPs mal rausgenommen.
Tante Google ist leider geteilter Meinung, die einen sagen, der Server muss zwangsweise im passive-mode laufen, andere sagen, das gibt nur Probleme.
Ich habe es versuchsweise auf passive-mode gestellt, also auf Default gelassen und in der Portrange einfach 63364-63366 eingetragen, das Ergebnis bleibt das gleiche.

Wenn ich aus dem LAN verbinde, seh ich zwar keine Verzeichnisliste, kann aber Ordner erstellen, der Designer kann nichtmal das


Danke schonmal im Voraus Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
micha12344
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 5521
Landkreis BAR
Geschlecht: male
Re: XAMPP FileZillaFTP - 425 Can't open data conne
Antwort #1 - 12.09.2009 um 00:29:17
 



Hallo,

leider hab ich die Einstellungen des Filezille nicht im Kopf, aber stell den passive Mode ein und einen recht kleinen Port-Range z.B. 1050-1060, diesen Port-Range leitest du dann im Router auf den FTP-Server weiter.

Um dein FTP-Server grundsätzlich zu testen logge dich vom LAN aus ein und guck ob du alles machen kannst, so wie du schon angefangen hast, dabei müssen aber Ordner angezeigt werden, sonst stimmt nochwas anderes nicht.

Micha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Boohja
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 33
Re: XAMPP FileZillaFTP - 425 Can't open data conne
Antwort #2 - 12.09.2009 um 11:37:33
 



Moin,

es funktioniert, ich kann im LAN auf den Server verbinden und arbeiten... ich habe lediglich die IP-Range von besagten 63364-63366 auf 1050-1060 geändert und schon funtzt es... klasse Durchgedreht

Wenn mir jetzt noch zufällig jemand sagen kann, warum darin der Fehler lag, wärs umso besser... warum sollte man für sowas niedrige bereiche wählen?

Anyway, vielen dank!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
micha12344
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 5521
Landkreis BAR
Geschlecht: male
Re: XAMPP FileZillaFTP - 425 Can't open data conne
Antwort #3 - 12.09.2009 um 13:06:47
 



Ne es geht nicht um den niedrigen Bereich, der Bereich geht allgemein von 1024-65535, es geht darum das du nur einen kleinen Bereich an den Rechner weiterleiten sollst, sonst ist der Rechner über alle Ports aus dem Internet angreifbar, das macht man nicht.

Es funktioniert jetzt da der Server von sich aus keine Verbindung mehr aufbaut (passive FTP), beim Client brauchen keine Ports weitergeleitet zu werden da der Client alles initiiert. Auf der Serverseite müssen lediglich der Control Port (Port 21) und die Datenports weitergeleitet werden.

Wenn du keine Weiterleitung einrichten musstest erkennt der Router den Umstand das ein FTP-Server läuft wahrscheinlich von allein.

Micha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Boohja
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 33
Re: XAMPP FileZillaFTP - 425 Can't open data conne
Antwort #4 - 12.09.2009 um 14:56:03
 



Habe ich mit 63365-63366 einen_sehr_kleinen Bereich weitergeleitet? ^^
Es scheint auch nicht daran gelegen zu haben, nach einem Neustart des PCs bekomme ich wieder den 425-Fehler...
Port-Range: 1050-1060 in Router weitergeleitet, in Vista-Firewall freigegeben (TCP), in der Serverkonfig eingetragen...

Ich kann lediglich zwischen zwei Fehlermeldungen variieren:

a)
Antwort:      227 Entering Passive Mode (192,168,0,101,4,31)
Status:      Vom Server gesendete Adresse für den Passiv-Modus ist nicht routingfähig. Benutze stattdessen die Serveradresse.
Befehl:      MLSD
Antwort:      425 Can't open data connection.
Fehler:      Verzeichnisinhalt konnte nicht empfangen werden

b)
Antwort:      227 Entering Passive Mode (91,45,85,35,4,32)
Befehl:      MLSD
Antwort:      425 Can't open data connection.
Fehler:      Verzeichnisinhalt konnte nicht empfangen werden

a) bekomme ich, wenn ich beim Server unter externe IP einfach "Default" lasse.
b) kommt, wenn ich statt "Default" meinen DDNS-hostnamen angebe...

naja, der Fehler bleibt trotzdem der selbe, ich seh keine Verzeichnisse, kann aber welche erstellen...


EDIT: der Zugriff funktioniert, wenn ich die LAN-IP eintrage... mit externer (bzw, DDNS) klappts dann nicht mehr.


EDIT2: jetzt funktioniert es mal wieder. Ich habe testweise die Vista-Firewall auf dem Server-PC deaktiviert, dann gings... dann hab ich versuchsweise die FileZilla Server.exe als Ausnahme hinzugefügt, jetzt gehts wieder... ob das jetzt wirklich der Fehler war, oder obs einfach nur an der Konstellation Sonne, Mond, Mars lag, ich weiß es nicht Durchgedreht

danke trotzdem.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
NetzwerkTotal ForumServer und andere Betriebssysteme/Anwendungen - Hilfe & SupportMail-, Web- und FTP-Server, Linux, DOS, BeOS, PalmOS, MacOS und Co.

Diese Nachricht verlinken: