NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Instagram

   

NetzwerkTotal wird am 10. Mai 2020 komplett abgeschaltet!

Diese Domain steht zum Verkauf. Weiterlesen >>



  Übersicht Unterstützt uns! HilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
FTP-Zugriff via iPhone !!? Irgendwie verhext! (Gelesen: 15605 mal)
1080p
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 6
FTP-Zugriff via iPhone !!? Irgendwie verhext!
06.10.2009 um 02:49:28
 



Hallo liebe Netzwerktotal-Gemeinde,

ich hab ne Frage zum FTP-Zugriff via iPhone. Irgendwie ist hier was mysteriöses passiert. Ich hab hier zu Hause am Heimnetzwerk einen QNAP TS101 (NAS) auf dem ein FTP-Server läuft. Der Zugriff auf diesen FTP-Server funzt an sich wunderbar, z.B. via Filezilla oder Fire-FTP ist das alles kein Problem. Nun wollte ich probieren, mit dem iPhone auf den FTP zuzugreifen. Ich hab mich mit dem iPhone also ins W-Lan meines Heimnetzwerkes eingewählt und den Apple-Browser "Safari" für den FTP-Zugriff verwendet.  Das Einwahlschema ist dabei das gewöhnliche : "ftp:_//_Username:_Password@IP-Adress" (ohne Unterstriche)

Dann hab ich mich erstmal gefreut, denn der Zugriff war problemlos möglich. Ich konnte meine Bilder ansehen...alles toll. Anschließend wollte ich mich dann mal mit dem iPhone übers Internet einwählen, denn ein FTP-Server ist ja nicht dazu da um via W-Lan darauf zuzugreifen. Das W-Lan am iPhone also ausgeschaltet und alles wiederholt aber: Kein Erfolg!! Es gibt ne Fehlermeldung, die Seite könne nicht angezeigt werde: Unbekannter Fehler. Na toll, dachte ich, dann hab ich nen Problem mit meinem Router. Habe also alle Einstellungen am Router gecheckt und sowohl den Router als auch das iPhone sicherheitshalber neugestartet. Dennoch: Kein Erfolg, gleicher Fehler. Der Zugriffsversuch des iPhones taucht nichteinmal in den Logs des Routers auf. Also hab ich mir irgendeinen fremden FTP-Server mit anonymer Anmeldung rausgesucht und es damit probiert. Meine Wahl ist auf diesen Server gefallen: "ftp:_//_213.157.201.59" (ohne Unterstriche) - Und siehe da, es funzt astrein. Vollen Zugriff auf sämtliche Daten, alles schick. Mit 8 weiteren fremden FTP-Servern hat auch alles wunderbar geklappt. Also war ich fast sicher, dass es an meinem Router liegt. Schließlich ist ein Zugriff über W-Lan möglich, übers Netz hingegen nicht. Ich habe dann die SIM-Karte aus den iPhone geholt und in mein guten alten XDA mit Windows Mobile gesteckt. Auf diesem Handy dann flugs den Internet Explorer geöffnet und wie gewohnt auf meinen FTP eingewählt. Was soll ich sagen, es hat geklappt...problemlos!! SIM-Karte wieder zurück ins iPhone, nochmal ausprobiert: NIX!! Lediglich über W-Lan bekomm ich die Verbindung zustande. Um alles Mögliche auszuschließen hab ich dann noch die anonyme Anmeldung auf meinem FTP zugelassen und versucht, mich mit dem iPhone nur mit der IP anzumelden, so wie bei all den fremden FTP's. Dennoch kein Erfolg.
An der Geschichte mit dem passiven und aktiven FTP dürfte es auch nicht liegen, immerhin funzt die Anmeldung via W-Lan ja einwandfrei, nur eben übers Internet nicht!!

Ich fasse zusammen: Ich kann mit jedem Handy (und PC) auf meinen FTP zugreifen, nur mit meinem iPhone nicht. Und mit dem iPhone kann ich via Internet auf jeden FTP zugreifen, nur auf meinen Eigenen nicht. Verhext, oder??

Also, wer kann mir bei diesem Problemchen weiterhelfen oder hat gute Tips für mich?

Herzlichen Dank und MfG,

1080p
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
micha12344
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 5521
Landkreis BAR
Geschlecht: male
Re: FTP-Zugriff via iPhone !!? Irgendwie verhext!
Antwort #1 - 07.10.2009 um 01:08:06
 



Hallo,

mit welcher IP-Adresse greifst du denn auf deinen FTP-Server zu wenn du ihn übers Internet erreichen willst? Hast du im Router eine Portweiterleitung eingerichtet?

Micha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
1080p
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 6
Re: FTP-Zugriff via iPhone !!? Irgendwie verhext!
Antwort #2 - 07.10.2009 um 09:22:52
 



Hallo,

ich greife über die normale IP-Adresse meines Routers auf den FTP zu. Habe ein Kabelmodem, also eine (theoretisch) statische IP. Dennoch habe ich zusätzlich noch einen DYN DNS Account eingerichtet, falls sich die IP doch mal ändern sollte. Weder mit der echten IP, noch mit der DYNDNS-IP bekomme ich eine Verbindung via iPhone zustande.

Im Router hab ich eine Portweiterleitung auf Port 20 und 21 des NAS eingerichtet.

Und wie gesagt: Von jedem anderen PC und jedem Windows Mobile Handy bekomme ich den Zugriff übers Internet problemlos hin. Andererseite kann ich mit meinem iPhone ebenso problemlos auf fremde FTP's zugreifen ... nur auf meinen eigenen nicht.

P.S. Ich habe mir gerade ergoogelt, dass mein NAS (QNAP TS 101) nur aktives FTP unterstützt und KEIN passives. Beim Zugriff per FileZilla musste ich auch stets das Häkchen setzen "auf aktives FTP zurückgreifen". Bei aktivem FTP gibt der Server ja einen Datenport an den Clienten weiter, der FTP will also von seinem Port 20 aus einen Port des iPhones (Ports 1024 - 65535) für den Datenaustausch benutzen. Da ich mir vorstellen kann, dass beim iPhone alle Ports geschlossen sind (abgesehen von http und co.) könnte das der Grund für mein Problem sein. Ein Windows Mobile Handy verfügt ja über nen Internet Explorer, und der ist ja bekanntlich in der Lage auch Kontakt zu aktiven FTP's herstellen zu können.
Allerdings stellt sich mir die Frage, warum der Zugriff auf den FTP dann funktioniert, wenn ich über W-Lan im gleichen Netzwerk bin wie der FTP. Wird der Zugriff dabei anders hergestellt, also nicht über "aktives FTP" ???

Danke und MfG

1080p
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
1080p
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 6
Re: FTP-Zugriff via iPhone !!? Irgendwie verhext!
Antwort #3 - 08.10.2009 um 00:47:38
 



Problem gelöst!

Es lag am aktiven FTP meines Servers. Das Safari auf meinem iPhone ist nicht in der Lage mit aktivem FTP umzugehen, ebenso wenig wie all die anderen Browser fürs iPhone. All die anderen Server die ich getestet habe, liefen auf PC-Systemen und haben passives FTP unterstützt, somit war ein Zugriff via Safari auch möglich.

Ich habe mir jetzt das kostenpflichtige App "FTP on the go" installiert und siehe da: Man kann zwischem passivem und aktivem Zugriff auf den FTP wählen. Desweiteren hat das Tool tolle Funktionen, man kann Daten runterladen, Umbennenen, verschieben und löschen. Man kann Fotos und Videos hochladen und sogar Textdateien auf dem Server bearbeiten. Insofern ist das App sein Geld wert.

MfG,

1080p
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Trabbi
God Member
*****
Offline


Intel outside Dank der
Kraft der zwei Kerzen

Beiträge: 4073
Landkreis KA
Geschlecht: male
Re: FTP-Zugriff via iPhone !!? Irgendwie verhext!
Antwort #4 - 18.10.2009 um 17:35:14
 



Hallo 1080p,

Zitat:
Problem gelöst!


Das ist prima, dann kann ich den Thread ja schließen. (-;

Gruß

Hans

...
CLOSED by Trabbi
Zum Seitenanfang
 

Was wäre die Computerwelt ohne Netzwerke? - Langweilig&&&&Was wäre die Netzwerkwelt ohne Netzwerktotal? - Für manche ein unlösbares Problem.
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
NetzwerkTotal ForumServer und andere Betriebssysteme/Anwendungen - Hilfe & SupportMail-, Web- und FTP-Server, Linux, DOS, BeOS, PalmOS, MacOS und Co.

Diese Nachricht verlinken: