NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Instagram

   
  Übersicht Unterstützt uns! HilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
IP Adressen berechnen (Gelesen: 9551 mal)
Jassrinchen
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 5
IP Adressen berechnen
12.09.2010 um 11:04:45
 



Hallo Leute,

ich habe momentan ein Seminar zur Netzwerke und Internetsprachen.

Habe da folgende Aufgabe bekommen:

ein Lan der C-Klasse soll in zwei Segmente geteilt werden.Bestimmen Sie jeweils die erste und letzte IP Adresse im ersten und letzten Segment. Wie lautet die Adresse des Subnetzes?

Ich möchte nicht die Lösung haben. Ich weiß nur so gar nicht, was ich damit machen soll.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
micha12344
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 5521
Landkreis BAR
Geschlecht: male
Re: IP Adressen berechnen
Antwort #1 - 12.09.2010 um 12:50:47
 



Hallo,

beim Subnetting dreht sich viel um die Subnetzmaske. Diese im Zusammenspiel mit der IP-Adresse ergeben "Subnetze". Einfacher wird es wenn du die IP-Adresse und Subnetzmaske in Binärschreibweise aufschreibst, denn dann funktioniert das mit dem "entlehnen" der Bits von der Subnetzmaske, recht einfach.
Wenn ihr das im Seminar schon angefangen habt, sollten dir die von mir genannten Begriffe was sagen.

Ich möchte erst mal nicht mehr verraten da ich nicht weiß wie weit du im Verständnis bist, denn du wirst es nur lernen wenn du allein drauf kommst.

Micha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jassrinchen
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 5
Re: IP Adressen berechnen
Antwort #2 - 12.09.2010 um 16:32:49
 



1. Was heißt "Entlehnen"?
2. was soll ich im Binärcode schreiben? Ich habe doch nichts gegeben, wie soll dich da etwas umwandeln?
Wie bekomme ich zwei Segmente?

Mein Prof ist nicht der beste im Erklären.

hab gerade nachgeschlagen: Ist die Subnetzmaske 255.255.255.192?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
micha12344
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 5521
Landkreis BAR
Geschlecht: male
Re: IP Adressen berechnen
Antwort #3 - 12.09.2010 um 17:07:57
 



Als erstes solltest du zwischen Netz- und Host-Anteil unterscheiden können.
Dann suchst du dir eine Class-C IP-Adresse nebst passender Subnetzmaske raus (findest du im Inet).Die SNM schreibst du in Binärschreibweise auf. Arbeitest du mit der IP-Adresse 192.168.0.* und der Subnetzmaske 255.255.255.0, so sieht die in Binär folgendermaßen aus:

binär
11111111.11111111.11111111.00000000
dezimal
255.255.255.0
Netzanteil: 24Bits
Hostanteil: 8Bits

Das höchstwertigste Bit des letzten Oktetts wird der Subnetzmaske nun genommen, man sagt "entlehnt", so das die Subnetzmaske folgendermaßen aussieht:

binär
11111111.11111111.11111111.10000000
dezimal
255.255.255.128
Netzanteil: 25Bits
Hostanteil: 7Bits

Das entnommene (entlehnte) Bit steht nun dem Netzanteil zur Verfügung, der Hostanteil wurde um 1 Bit kleiner.

Der Hostanteil beschreibt die Anzahl der Rechner die in einem Netz verfügbar sein können. Da dem Host-Anteil jetzt das höchstwertigste Bit fehlt stehen in diesem Netz nur noch 128 IP-Adressen zur Verfügung, statt 256 bei 8 Hostbits.

Auf 256 oder 128 kommt man wenn man die Wertigkeit der Bits betrachtet.

Bit
1 1
2 2
3 4
4 8
5 16
6 32
7 64
8 128

Bit 8 wurde entlehnt, also fehlen 128 IP-Adressen im Hostanteil.

Das Grundnetz ließ 256 IP-Adressen zu. Du hast das auf 128 IP-Adressen verkleinert. 128 IP-Adressen passen zwei mal in 256, also hast du nun zwei Subnetze. Das erste IP-Adresse des ersten Subnetzes ist 192.168.0.0 und die letzte des ersten SN ist 192.168.0.127.

Die Start- und End-IP-Adresse des zweiten Subnetzes sagst du mir  Smiley.

Ich merke gerade das ich echt beschissen erklären kann und hoffe du kommst trotzdem weiter. An und für sich ist es gar nicht so schwer.

Micha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jassrinchen
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 5
Re: IP Adressen berechnen
Antwort #4 - 12.09.2010 um 17:49:58
 



Ist das dann einfach 192.168.0.129 und 192.168.0.255?
starte im letzten Oktett der Subnetzmaske bei 1000 0001 und ende bei 1111 1111??
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
micha12344
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 5521
Landkreis BAR
Geschlecht: male
Re: IP Adressen berechnen
Antwort #5 - 12.09.2010 um 17:56:38
 



Zitat:
Ist das dann einfach 192.168.0.129 und 192.168.0.255?

Errechne doch mal die Anzahl der vorhandenen IP-Adressen. Denn so wie es da steht ist es nicht richtig.

Zitat:
starte im letzten Oktett der Subnetzmaske bei 1000 0001 und ende bei 1111 1111??

Wo haste das her, bzw. was willst du damit sagen?

Micha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jassrinchen
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 5
Re: IP Adressen berechnen
Antwort #6 - 12.09.2010 um 18:55:39
 



micha12344 schrieb am 12.09.2010 um 17:56:38:
Zitat:
Ist das dann einfach 192.168.0.129 und 192.168.0.255?

Errechne doch mal die Anzahl der vorhandenen IP-Adressen. Denn so wie es da steht ist es nicht richtig.

micha12344 schrieb am 12.09.2010 um 17:56:38:
[quote]starte im letzten Oktett der Subnetzmaske bei 1000 0001 und ende bei 1111 1111??

Wo haste das her, bzw. was willst du damit sagen?

Micha

hab mal selber gedacht. du sagst das erste subnetz fängt bei 0000 0000 an und endet bei 1000 0000. Muss dann das nächste nicht bei 1000 0001 beginnen und bei 1111 1111 enden?
Sonnst habe ich es nicht verstanen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
micha12344
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 5521
Landkreis BAR
Geschlecht: male
Re: IP Adressen berechnen
Antwort #7 - 12.09.2010 um 19:47:38
 



Doch doch du hast das schon verstanden, aber beim Computer ist 0 auch ein Wert, d.h. du fängst bei 1000000 an und nicht bei 10000001.
Kleiner Denkfehler, große Wirkung. Solltest du jetzt die Netz- und Broadcast-ID berechnen (nennen) wären das verschenkte Punkte (in nem Test).

Am Besten du machst das Ganze mal mit einer IP-Adresse und SNM die du dir ausgesucht hast.

Micha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jassrinchen
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 5
Re: IP Adressen berechnen
Antwort #8 - 12.09.2010 um 20:19:50
 



Muss ich dabei nicht einfach die ersten 3 Oktette verändern wobei das erste zwischen 192 und 223 liegen muss.

zum Beispiel 194.123.98.0
die Subnetzmaske ist dann 255.255.255.0

erste Segment ist dann 194.123.98.0 bis 194.123.98.127
das zweite von 194.123.98.128 bis 194.123.98.255
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
micha12344
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 5521
Landkreis BAR
Geschlecht: male
Re: IP Adressen berechnen
Antwort #9 - 12.09.2010 um 20:23:03
 



Zitat:
erste Segment ist dann 194.123.98.0 bis 194.123.98.127
das zweite von 194.123.98.128 bis 194.123.98.255


So ist es richtig.

Jetzt versuch mal 4 Subnetze draus zu machen.

Micha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
NetzwerkTotal ForumAllgemeines / SonstigesOff-Topic

Diese Nachricht verlinken: