NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Instagram

   
  Übersicht Unterstützt uns! HilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
VPN mit Domäne auf Lokalrechner ohne Domäne (Gelesen: 7374 mal)
Network Asker
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 3
VPN mit Domäne auf Lokalrechner ohne Domäne
25.05.2011 um 15:39:48
 



Hey Leute,
schöner Tag, wie geht's?

Also zu meinem Problem:
Hier läuft ein Windows XP Professional mit Domänen-Anmeldung (Anmelddebildschirm) mit ner VPN-Verbindung zu einem Server. Auf dem Server läuft ein kufmännisches Programm. Auf dem Lokalrechner ist ebenfalls das Programm installiert, welches vom Server informationen anfordert.

Mein Frage jetzt, wäre es Möglich, aus der Domäne wieder eine Arbeitsgruppe oder andere Domäne zu machen, ohne dass die Programme nicht mehr funktionieren?
Der Rechner soll nähmlich mit nem Linux-Server vor Ort betrieben werden.
Danke sehr.

Liebe Grüße
Network Asker  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
snake99
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 708
Re: VPN mit Domäne auf Lokalrechner ohne Domäne
Antwort #1 - 25.05.2011 um 19:43:19
 



So wie ich es gerade verstehe, ist auf dem PC ein "Programm Client" von dem "kaufmännischen Programm" installiert, der auf dem Server seine Daten in eine Datenbank ablegt.

Von daher denke ich, dass es vollkommen egal ist, wie der Client mit dem Server spricht ... ob Domain oder Arbeitsgruppe scheint keine Rolle zu spielen.

Sofern jedoch "Useraccounts" mit dem Programm verbunden sind, könnte es problematisch werden!

Von welchen "kaufmännischen Programm" reden wir denn?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Network Asker
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 3
Re: VPN mit Domäne auf Lokalrechner ohne Domäne
Antwort #2 - 25.05.2011 um 20:50:57
 



Ganz genau!

Das Programm trägt den Namen "Buhl Kaufmann". Es ist eigentlich nur Netzwerkfähig. Aber es wurde wohl bissel getrickst um es Serverfähig zu machen.

Ich denke nicht das es mit dem Windowskonto zur Authentifizierung verbunden ist.

Also wäre eine VPN-Verbindung ohne bzw. mit einer eigenen Domäne lauffähig

Gruß
Network-Asker
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
snake99
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 708
Re: VPN mit Domäne auf Lokalrechner ohne Domäne
Antwort #3 - 26.05.2011 um 07:59:09
 



Ich verstehe nicht, was du mit "serverfähig" meinst. Entweder ist ein Programm netzwerkfähig oder nicht ...

Eine VPN Verbindung kann auch ohne Domain aufgebaut werden. Es benötigt halt nur einen VPN-Server, wo sich die VPN Clients authentifizieren können.

Ein" VPN Server Dienst" kann auch von einem Linux Server OS gehosted werden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Network Asker
YaBB Newbies
*
Offline


Ich liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 3
Re: VPN mit Domäne auf Lokalrechner ohne Domäne
Antwort #4 - 26.05.2011 um 10:37:36
 



Das mit dem Server ist nebensächlich.

Du hast mir wirklich sehr weiter geholfen.

Danke Sehr!

Liebe Grüße
Network-Asker
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
NetzwerkTotal ForumServer und andere Betriebssysteme/Anwendungen - Hilfe & SupportMail-, Web- und FTP-Server, Linux, DOS, BeOS, PalmOS, MacOS und Co.

Diese Nachricht verlinken: