NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Instagram

   
  Übersicht Unterstützt uns! HilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
WHS verschiedene Fehlermeldungen (Gelesen: 14139 mal)
Ossi
Full Member
***
Offline


Ich bin froh das es NetzwerkTotal
gibt

Beiträge: 123
WHS verschiedene Fehlermeldungen
20.05.2012 um 14:18:26
 



Hallo
Ich habe seit kurzen Probleme mit meinen Server.
Server: Intel Celeron 2,6GHZ 4Gb Speicher
Als Serverspeicher dienen 4 HDD per USB es sind 40% frei und in der Konsole werden alle als Fehlerfrei angezeigt.
WHS mit SP2 ist installiert.
Ich habe vor kurzen eine große Menge an Daten zum Serverspeicher kopiert und der Serverspeicher wurde zu klein (da waren 3 HDD angeschlossen). Daraufhin habe ich eine 4 HDD angeschlossen die aber defekt war. Natürlich wurde diese durch hinzufügen einer 5 HDD und rausnehmen der defekten 4 korrigiert.
Seit dem habe ich folgende Probleme.
1. Immer wenn neue Dateien auf den Server gespeichert werden kommt es zu Dateikonflikte. Betroffen ist immer eine dieser neuen Dateien.
2. Die Sicherung der Computer funktioniert nicht mehr.
PC: Intel Core Quad 2,5 GHZ  4Gb Speicher
Win 7 home 64 Bit SP1
Nach ca. 4% bricht die Sicherung mit der Meldung „Computersicherungsdienst wird nicht ausgeführt“  und in der WHS Konsole werden alle Pc´s als „Status unbekannt“ angezeigt. Nach Neustart der WHS Konsole wird der Status der Pc´s wieder normal angezeigt.
Bevor ich die Daten und HDD neu ins System gab hatte ich diese Probleme nicht.
Was kann ich tun damit die Fehler behoben werden?


Zum Seitenanfang
 
Homepage ossi i bins  
IP gespeichert
 
Joshua
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 6110
Offenbach
Geschlecht: male
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #1 - 20.05.2012 um 22:31:24
 



Welche WHS-Version?
Welche Add-Ins sind installiert?

Cheers,
Joshua
Zum Seitenanfang
 

There's only 10 kind of people - those who understand binary and those who don't.
Homepage joerg.ott  
IP gespeichert
 
Ossi
Full Member
***
Offline


Ich bin froh das es NetzwerkTotal
gibt

Beiträge: 123
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #2 - 21.05.2012 um 17:03:00
 



Hallo

In den Systemeigenschaften und auf den DVD´s steht nur Windows Home Server.

Add In:
Web Logs 1.0.6.1
WHIIST 0.8.2

Diese waren schon vor den auftretten der Probleme installiert.
Zum Seitenanfang
 
Homepage ossi i bins  
IP gespeichert
 
Ossi
Full Member
***
Offline


Ich bin froh das es NetzwerkTotal
gibt

Beiträge: 123
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #3 - 27.05.2012 um 19:09:02
 



Hmm, keine Ideen ? Werde wohl alles neu aufsetzten und hoffen das keine Daten verloren sind Griesgrämig
Zum Seitenanfang
 
Homepage ossi i bins  
IP gespeichert
 
micha12344
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 5521
Landkreis BAR
Geschlecht: male
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #4 - 27.05.2012 um 21:49:09
 



Hallo Ossi,

hast es schon mal mit einer Systemwiederherstellung probiert? Irgendwie kann ich mir nicht so Recht vorstellen dass es etwas mit dem Defekt der einen Datenplatte zu tun hat, da lagen doch keine Systeminformationen drauf, oder?

Micha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ossi
Full Member
***
Offline


Ich bin froh das es NetzwerkTotal
gibt

Beiträge: 123
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #5 - 28.05.2012 um 08:21:48
 



hallo micha

nein systemdaten liegen da keine drauf. gibt es bei whs eine systemherstellung ich kann leider nichts finden  Griesgrämig.
Zum Seitenanfang
 
Homepage ossi i bins  
IP gespeichert
 
micha12344
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 5521
Landkreis BAR
Geschlecht: male
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #6 - 28.05.2012 um 10:16:32
 



Eine Systemwiederherstellung gibt es im WHS nicht, allerdings kannst du bei der Installation von DVD den Server reparieren/wiederherstellen lassen. Sorry hab mich da falsch ausgedrückt.

Was steht denn bezüglich zu den Fehlern im Ereignisprotokoll? Sind alle Dienste die auf "automatisch" stehen, auch gestartet? Nicht dass ein Dienst nicht läuft o.ä..

Ein Checkdisk der Systemplatte/n hast du schon gemacht?


Micha

:Edit
Vergiss das mit dem Wiederherstellen per DVD, hab gerade gesehen das dabei die Einstellungen usw. verloren gehen, hat also wenig Sinn bei dir.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ossi
Full Member
***
Offline


Ich bin froh das es NetzwerkTotal
gibt

Beiträge: 123
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #7 - 28.05.2012 um 12:24:58
 



Hab jetzt die Platte die als letzter hinzugefühgt wurde wieder entfernen wollen, geht nicht da hängt sich die Konsole auf. Habe diese jetzt einfach mal abgesteckt und siehe da die Rechner lassen sich wieder sichern.
Die Berechnung des Serverspeichers dauert jetzt schon zimmlich lange aber ich warte mal was passiert.
Ich werde weiter berichten.
Zum Seitenanfang
 
Homepage ossi i bins  
IP gespeichert
 
micha12344
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 5521
Landkreis BAR
Geschlecht: male
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #8 - 28.05.2012 um 22:16:22
 



Du hast einfach nur die USB-Platte vom WHS entfernt?
Wie groß ist die Platte? Kann es sein dass der WHS einfach ne mit der Größe klar kommt?

Starte den WHS auch mal ohne ext. HDD neu. Auch ein chkdsk nicht vergessen laufen zu lassen.

Micha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ossi
Full Member
***
Offline


Ich bin froh das es NetzwerkTotal
gibt

Beiträge: 123
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #9 - 29.05.2012 um 12:02:54
 



Die betroffene Platte ist 1.5 TB groß.
Ja ich hab sie mal einfach so entfernt, und wie beschrieben lassen sich jetzt alle Rechner wieder sichern.

Die Frage nach der größe der Platte find ich gut, es sind 4 Platten per USB in verwendung.
2x1 TB
1x1,5 TB
1x2 TB
kommt WHS vielleicht damit nicht klar????

Zum Seitenanfang
 
Homepage ossi i bins  
IP gespeichert
 
Ossi
Full Member
***
Offline


Ich bin froh das es NetzwerkTotal
gibt

Beiträge: 123
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #10 - 29.05.2012 um 18:54:13
 



geschafft, defekte Platte ist nun auch aus den Serverspeicher entfernt, zur Zeit funktioniert wieder alles.
Der ganze Stress nur wegen einer defekten Platte.
Nochmal Danke für Deine Mühe Micha Durchgedreht

So nun hängen wir die nächste Platte rein hoffentlich ist die in Ordnung Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
Homepage ossi i bins  
IP gespeichert
 
micha12344
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 5521
Landkreis BAR
Geschlecht: male
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #11 - 29.05.2012 um 22:21:38
 



Gern geschehen Smiley.

Laufen die Platten einzeln oder in einem RAID-Verbund? 2TB sind für den WHS an sich kein Problem, allerdings sollten alle Platten NTFS-Formatiert sein.

Eine Idee wäre auch dass der USB-Controller am Ende seiner Leistung angekommen ist. Dann wäre der Fehler nicht bei den Platten sondern beim Controller zu suchen. Wäre schon ein großer Zufall dass zwei Platten defekt sein sollen.

Warum setzt du eigentlich so auf USB-Festplatten? Wenn du die Portabilität nicht nutzt bieten Sie keinen Vorteil gegenüber fest installierten Platten. Im Gegenteil, eher nur Nachteile.


Micha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ossi
Full Member
***
Offline


Ich bin froh das es NetzwerkTotal
gibt

Beiträge: 123
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #12 - 30.05.2012 um 07:09:25
 



Sie laufen im Raid verbund. Insgesamt hatte ich 5,5 TB angeschlossen, ob das nun das Problem war?
Ich habe HDD Control2 laufen auf meinen Rechner (Win 7) als ich die Defekte Platte an diesen angeschlossen habe schlug das Programm gleich alarm und zeigte eine komplett defekte Platte an.

Wie meinst Du das der USB Controller am Ende sei?

Ehrlich gesagt war dies die billigere lösung, aber ich bin schon sehr am überlegen einfach einen alten Tower nur mit Festplatten zu bestücken und eine menge Lüfter einzubauen.
Zum Seitenanfang
 
Homepage ossi i bins  
IP gespeichert
 
micha12344
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 5521
Landkreis BAR
Geschlecht: male
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #13 - 30.05.2012 um 20:38:53
 



Zitat:
Sie laufen im Raid verbund. Insgesamt hatte ich 5,5 TB angeschlossen, ob das nun das Problem war?

Naja 5,5TB, das wäre dann ein JBOD, also eigentlich kein richtiges RAID. Wie auch immer, das ist nicht das Problem denke ich.

Zitat:
Ich habe HDD Control2 laufen auf meinen Rechner (Win 7) als ich die Defekte Platte an diesen angeschlossen habe schlug das Programm gleich alarm und zeigte eine komplett defekte Platte an.

Hätte man die Platte einfach vorher mal an den Win 7 Rechner angeschlossen Durchgedreht! Naja, so is das immer.

Zitat:
Wie meinst Du das der USB Controller am Ende sei?
Die USB-Platten sind ja recht schnelle Geräte und alle Festplatten muss der USB-Controller verwalten. Ich hab ehrlich gesagt so eine Konstellation wie du sie hast noch nicht gehabt. Klar, mal ne Platte, n Stick, Drucker, Maus und und und, aber die Geräte nutzen ja nich mal ansatzweise die Bandbreite von USB aus, deine fünf Platten aber schon und dann noch in nem JBOD.

Zitat:
Ehrlich gesagt war dies die billigere lösung, aber ich bin schon sehr am überlegen einfach einen alten Tower nur mit Festplatten zu bestücken und eine menge Lüfter einzubauen.

Wenn bisher alles lief, die defekte Platte der Auslöser war und die Gehäuse/Festplatten nich zu warm werden und dir die Performance reicht, dann gibt es keinen Grund etwas daran zu ändern, aber wie gesagt, nen richtigen Vorteil haste dadurch nicht.


Micha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ossi
Full Member
***
Offline


Ich bin froh das es NetzwerkTotal
gibt

Beiträge: 123
Re: WHS verschiedene Fehlermeldungen
Antwort #14 - 31.05.2012 um 07:01:09
 



Ja jetzt läuft wieder alles wie vorher.
Nochmal Danke Micha Smiley
Zum Seitenanfang
 
Homepage ossi i bins  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
NetzwerkTotal ForumServer und andere Betriebssysteme/Anwendungen - Hilfe & SupportMicrosoft Windows Server

Diese Nachricht verlinken: