NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Instagram

   
  Übersicht Unterstützt uns! HilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
zwei Router und 1 Switch im Netzwerk (Gelesen: 4369 mal)
omg1010
YaBB Newbies
*
Offline


I liebe NetzwerkTotal!

Beiträge: 7
Geschlecht: male
zwei Router und 1 Switch im Netzwerk
23.08.2012 um 16:17:46
 



Servus Gemeinde,

ich benötige mal Eure Hilfe. Folgende Konfiguration liegt vor:

1 Server mit Server 2008 (statische IP 192.168.58.11)
4 Workstations mit Win7 (statische IPs 192.168.58.12 - 15)
1 W-Lan Router Dlink DIR 655 mit statischer IP 192.168.58.10 der an DSL hängt
1 WLan Router Huawei B593 (statische IP 192.168.1.1) der per Sim Karte an LTE/UMTS hängt
1 16-Port Switch (an dem alle Rechner und auch die Router angeschlossen sind)

Alle Rechner haben als Gateway den Dlink (192.168.58.10) eingetragen und gehen über diesen ins Internet (DSL).

Wenn jetzt ein einzelner Rechner über den anderen Router (Huawei) ins Internet gehen soll und ich in den Netzwerkeinstellungen die IP dieses Routers eintrage (192.168.1.1) kommt keine Verbindung ins Internet zu Stande. Wenn ich mir in Win7 eine Netzwerkübersicht anzeigen lasse, sehe ich das der bewusste Computer über den D-Link auf den Huawei geht ... Internetzugriff unmöglich.

Irgendwo ist da der Wurm drin. Könnte mir jemand einen heissen Tip geben?

Gruss
Oliver
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
segelgunnar
God Member
*****
Offline



Beiträge: 2325
Geschlecht: male
Re: zwei Router und 1 Switch im Netzwerk
Antwort #1 - 24.08.2012 um 10:07:53
 



na, der Huawei is ja nun in ein total anderes netz gepackt.
verpasst dem ne ip die auch im netz 192.168.58.xxx ist.

ich denke mal, über einen switch zwei komplett verschiedene netzt zu fahren, wird nicht wirklich gut gehen... der Switch ist bestimmt nicht mit VLAN's konfiguriert, oder?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
DeepThought
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 4
Re: zwei Router und 1 Switch im Netzwerk
Antwort #2 - 08.02.2013 um 08:44:17
 



Das mit den 2 Netzen ist für den Switch kein Problem (das interessiert den gar nicht), aber dein PC hängt wie mein Vorredner bereits gesagt hat in einem anderen Netz und das ist eine logische Trennung. Daher kennt dein PC keine Geräte die mit
192.168.1.X anfangen,
sondern nur welche die mit
192.168.58.X anfangen.
Also fragt er seinen Router 192.168.58.10 wo er den "fremden" denn findet und von dem kommt ein "den kenne ich nicht" zurück.
Ein guter Router (oder zumindest ein richtig eingestellter) würde nun sagen, "klar den kenne ich, hier geht's lang, ich mach das für euch als Vermittler" (denn das ist der eigentlich Sinn eines Routers).

Aber am einfachsten und sinnvollsten wäre es wenn du die beide Router ins gleiche Netz packst.
Also einem z.B. die
192.168.58.10 gibst, und dem anderen
192.168.58.11

Dann musst Du nur VORHER auf dem "2.Gerät" den DHCP-Server deaktivieren, sonst gibt es totales Chaos!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
DeepThought
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 4
Re: zwei Router und 1 Switch im Netzwerk
Antwort #3 - 08.02.2013 um 08:51:34
 



Falls das ganze eine Backuplösung für den Ausfall der DSL-Leitung sein soll, so mag das für so eine kleine Umgebung noch gehen, falls es nicht auf 1-2Stunden ankommt. Aber dann würde ich eher den UMTS-Router genau so einstellen wie den DSL-Router und in den Schrank packen und die Geräte im Notfall tauschen. Das geht sicherlich schneller als auf allen Geräten das Gateway zu ändern... es sei denn Du scriptest dir da was. Zwinkernd
Ansonsten gibt's da auch richtige Router von z.B. Cisco (für ~500-1000€), die Erkennen wenn die Leitung weg ist und schalten um allerdings wirst Du dann nochmal das selbe Geld loswerden um ihn auch so einstellen zu lassen.
Aber ich glaub selbst die EasyBox von Vodafone (~150€) kann das mittlerweile und die ist doch leichter zu bedienen. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
NetzwerkTotal ForumServer und andere Betriebssysteme/Anwendungen - Hilfe & SupportMicrosoft Windows Server

Diese Nachricht verlinken: