NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Instagram

   
  Übersicht Unterstützt uns! HilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Verzweifelt mit Fensterdurchführung (Gelesen: 306 mal)
hansi2020
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 1
Verzweifelt mit Fensterdurchführung
25.12.2018 um 18:52:18
 



Hallo,

weil meine Frau nicht will, dass ich ein LAN Kabel durch die Wohnung verlege, hab ich es durch den Garten verlegt (Also aus dem Kellerfenster geht es raus und durchs Wohnzimmerfenster wieder rein). Blöderweise macht es sehr merkwürdige Sachen.

Die Konstruktion sieht folgendermaßen aus: Vom Kellerswitch geht ein normales Patchkabel (1m) zur Fensterdurchführung. Ich habe da ne standard Fensterdurchführung von Amazon gekauft, ähnlich einer SAT-Fensterdurchführung.
...


Draußen im Garten habe ich dann ein etwa 20m langes LAN Kabel, das ums Haus herum führt und zum Wohnzimmerfenster geht. (Ich habe das Kabel selbst gecrimpt und auf Herz und Niere getestet: alles einwandfrei)

Am Wohnzimmerfenster ist eine zweite Fensterdurchführung, die wieder zurück ins Haus führt. Von dort geht ein ca. 2m langes Patch Kabel zum Wohnzimmer-Switch.

Das Problem ist, dass der Kellerswitch den Switch im Wohnzimmer nicht sehen kann und umgekehrt. Die LED bleibt aus.

Ich habe schon einiges Versucht:
- anderen Port ausprobiert
- beide Switche durch neue Switche austauschen
- Alle Kabel mit Kabeltester und Switch getestet
- Alle Fensterdurchführungen geprüft

Das Ergebnis: Alle Geräte einwandfrei.
Und jetzt das kuriose: Wenn ich im Wohnzimmer das Patchkabel nicht an den Switch, sondern direkt an ein Endgerät (bspw. Laptop, Fernseher) anschließe, bekomme ich einen Link zum Kellerswitch und habe eine gute Internetverbindung (ca. 30Mbit/s).

Ich verstehe das nicht. Alle Geräte funktionieren. Ich habe sogar Internet, aber eben nur wenn ich ein Endgerät anschließe, statt dem Switch (denn sieht den Kellerswitch weiterhin nicht).

Wie gesagt, ich habe den Switch durch einen anderen (anderes Modell, anderer Hersteller) ausgetauscht, ohne Erfolg.

Ich verstehe einfach nicht, was ich falsch mache.
Vielleicht kennt sich jemand von euch mit Fensterdurchführungen aus, und kann mir einen Tipp geben.  unentschlossen

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Sinnvoll
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 5
Re: Verzweifelt mit Fensterdurchführung
Antwort #1 - 26.12.2018 um 11:45:48
 



Falsch am Switch angestöpselt oder falscher Switch

Du benötigst einen Switch mit einem Up-Link Port im Wohnzimmer (oder im Keller). Kann sein dass die existierenden Switches das können. Dazu bedarf es aber das genaue Model des Switches zu wissen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
NetzwerkTotal ForumNetzwerk - Grundinstallation/Benutzerverwaltung und AnwendungenLAN-Verbindung, Ordnerfreigabe (Router, Switches, Proxies, etc.)

Diese Nachricht verlinken: