NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Instagram

   
  Übersicht Unterstützt uns! HilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Ordner-Freigabe-Problem: Kein Zugriff auf Win-Netzwerkrechner (Gelesen: 102 mal)
elvbodel
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 5
Ordner-Freigabe-Problem: Kein Zugriff auf Win-Netzwerkrechner
08.05.2019 um 15:50:05
 



Guten Tag, liebe Helfergemeinde!

Im priv. Netzwerk befinden sich Win7-, Win10- sowie ein Linux-Rechner. Alle lassen sich untereinander anpingen - sie "sehen" sich demnach.

Das vordringlichste Problem (anläßlich des Versuches der Ordner-Freigabe auf dem "übervollen" Win-7-Rechner) ist, dass die Freigabe nach genauem Befolgen der Angaben in Eurem Netzwerk-Total-Tutorial keinen Erfolg hat. Trotz tagelangem Versuch erhalte ich in Win 10 immer wieder Fehlermeldungen: "0x80070035 - Netzwerkpfad nicht gefunden".  Oder: "Auf \\(Rechnername) konnte nicht zugegriffen werden".
Dabei erscheint der Rechner(-Name) im Explorer beider Windows-Rechner bei der Anzeige des Netzwerks.

Einem Vorschlag eines anderen Forums bin ich gefolgt - jedoch ohne Erfolg. Man hatte die Idee, in den Eigenschaften der LAN-Verbindung sowohl das Häkchen bei VirtualBox Bridged Networking Driver als auch des IPv6-Protokolls zu entfernen. Aber - wie gesagt - auch das half nicht. Zuvor habe ich - natürlich - die Windows-Firewall  ausgeschaltet.

Interessant vielleicht, dass allein die Freigabe im Linux-(Lubuntu)-Rechner mittels Samba-Config. funktionierte.
Den Freigabe-Ordner des Linux-Rechners kann ich unter Windows sehen (leider aber nicht in umgekehrter Richtung).
Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank im Voraus!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
NetzwerkTotal ForumNetzwerk - Grundinstallation/Benutzerverwaltung und AnwendungenLAN-Verbindung, Ordnerfreigabe (Router, Switches, Proxies, etc.)

Diese Nachricht verlinken: