NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Instagram

   
  Übersicht Unterstützt uns! HilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
HTTPS-Tunneling über OpenVPN zum Abrufen von SPS-Daten (Speicherprogra (Gelesen: 489 mal)
Dominic
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 1
HTTPS-Tunneling über OpenVPN zum Abrufen von SPS-Daten (Speicherprogra
01.02.2020 um 17:14:04
 



Guten Tag Forum,

ich möchte von meiner Arbeit für ein Projekt Daten aus einer SPS-Steuerung in meiner privaten SQL Datenbank abspeichern. Derzeit kann ich nur via OpenVPN im Webinterface auf das Zielsystem über http-tunneling einer statischen IP auf das System zugreifen.
Ziel ist es aber (nach Möglichkeit mit PyModBus oder anderer Bibliotheken) eine Client/Server-Anwendung zu schreiben, wo direkt darauf zugegriffen werden kann.
Da ich in Netzwerkkonfiguration nicht so fit bin also folgende Frage an euch:

Wie konfiguriere ich das Routing für die TCP / IP-Kommunikation (Client Server / Connect Client-Traffic), um Echtzeitdaten vom Server über eine OpenVPN-Verbindung an einen externen Client (mich) zu übertragen?
Was ist zu beachten? Besonders in Bezug auf Port Forwarding und Hosting.
Reicht es, wenn ich meinen Router dahingehend konfiguriere oder muss meine Firma dererseits auch etwas konfigurieren?
Derzeit ist Port 443 freigegeben.

Vielen Dank! Smiley

Dominic
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
NetzwerkTotal ForumNetzwerk - Grundinstallation/Benutzerverwaltung und AnwendungenNetzwerk unter Vista, Windows 7, Windows 8.x und Windows 10

Diese Nachricht verlinken: