HTCSeit mehreren Wochen gibt es immer wieder Spekulationen und Informationen zu dem neuen Handy aus dem Hause HTC. Nun sollen auch angebliche Fotos des neuen Handys aufgetaucht sein. Diese wurden allerdings zur Irreführung veröffentlicht. Was man bisher zu dem neuen Smartphone sagen kann ist, dass es sich deutlich von seinem Vorgänger unterscheiden soll. Das Smartphone soll eine verglaste Front mit einem Edge-to-Edge-Display und BoomSound Lautsprechern, an den Ober- und Unterkanten, besitzen.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

Des weiteren wird die Frontkamera mittig wie bereits bei dem HTC Desire 826 sitzen. Der Screen des neuen Smartphones wird 5 Zoll betragen mit einer Auflösung von 1080p. Dies ist völlig ausreichend für das menschliche Auge.

Außerdem wird bei dem HTC One M9 darauf geachtet, dass die Akkulaufzeit etwas länger ist. Dies versucht HTC zum einen mit der Auflösung aber auch mit dem Android 5.0 Lollipop, welches mit seinem Project Volta ebenfalls zur Akku-Schonung beiträgt. Ihr fragt euch sicherlich wann das HTC One M9 rauskommt.

Es wird voraussichtlich der 1. März auf dem MWC Presse-Event in Barcelona sein. Knapp einen Monat später können wir dann hier mit dem Smartphone rechnen.

Die Kosten für dieses Gerät werden sich circa zwischen 600 und 700 € belaufen.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.