SamsungIch hatte vor ein paar Tagen darüber berichtet, dass einige Kunden von Samsung Galaxy S8 über ein rötliches Display geklagt hatten. Samsung hatte ein Firmware-Update versprochen und auch Wort gehalten. Wie die Kollegen von Sammobile berichten, hat Samsung damit begonnen das entsprechende Update für Galaxy S8 (SM-G950N) und Galaxy S8+ in Korea (SM-G955N) auszurollen. Die Firmware-Version lautet G950NKSU1AQDG und G950NKSU1AQDG.


Nutzer, die das Update installiert haben, erhalten eine manuelle Einstellungsmöglichkeiten in Bezug auf die Farbgebung bzw. des dargestellten Farbspektrums des Gerätes.

 

Samsung Galaxy S8: Firmware-Update gegen Rotstich wird ausgerollt

 

Bei uns in Deutschland ist das Update bislang nicht eingetroffen. Sobald dies der Fall sein wird, werde ich hier natürlich auch berichten.

Quelle: Sammobile

via / via

Nachtrag am 28. April 2017: Das Update ist bereits in Deutschland bei den ersten Nutzern angekommen.


Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.