Microsoft News


SkyDriveDie Apps mit denen man Online-Diesnte wie Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien direkt im Browser bearbeiten kann sind erst der Anfang gewesen. In SkyDrive von Microsoft wird viel mehr als nur ein Cloud-Speicher gesehen, eher eine möglichst vollwertige mobile Arbeitsumgebung. Die Seite Sky-Drive hat in Erfahrung gebracht, dass in dem Dienst ein kompletter Online-Texteditor enthalten sein soll. Diese soll dann auch Syntax-Highlighting unterstützen.

Windows 8 StoreViele von euch dürften sich bestimmt noch an dem zweidimensionalen Spiel namens "Frogger" aus den 80er Jahren erinnern. Ziel des Spiels war es, einen Frosch über eine stark befahrene Straße und einen Fluss zu führen, um ihm dann ins Ziel, eine Frosch-Höhle, sage ich jetzt mal zu bringen. Auf der Straße musste der Frosch verschiedenen Kraftfahrzeugen ausweichen und den Fluss über treibende Baumstämme überqueren. Von Baum zu Baum springen, da der Frosch nicht schwimmen kann. Der Klassiker ist jetzt auch für Windows 8 und Windows RT in Store kostenlos erhältlich.

MicrosoftAuf der Microsoft TechNet Homepage steht eine aktualisierte Version (Stand: 20. Juni 2013) von Windows Sysinternals Suite zum Herunterladen bereit. Die Sysinternals Suite ist eine Sammlung nützlicher Analyse- und Verwaltungswerkzeuge für Windows-Systeme. Das Paket enthält insgesamt 67 kleine Utilities. Alle in diesem Paket enthaltenen Tools sollen helfen, um die Problembehebung sowie Verwaltung und vor allem Diagnose bei Windows-Betriebssystemen und verschiedenen Windows-Anwendungen zu erleichtern.

Surface RTAb sofort ist Surface RT (32GB) für Bildungseinrichtungen in Deutschland ab einem Preis von 191,59 Euro (inkl. MwSt.) verfügbar. Das hat heute Microsoft offiziell bekannt gegeben. Laut Microsoft gilt das Angebot in insgesamt 25 Ländern und kann ausschließlich von Bildungseinrichtungen zum Einsatz in der Bildung in Anspruch genommen werden. Die Aktion mit dem Angebot ist gültig bis zum 31. August 2013.

MicrosoftMicrosoft hat einen "Bug Bounty Program" gestartet und zahlt 100.000 US-Dollar für das Aufdecken von Bugs oder Sicherheitslücken, die das Betriebsystem Windows oder Microsofts Softwareprodukte gefährden. In dem Programm gibt es insgesamt drei Bonus-Initiativen. Bei der ersten, sogenannten "Mitigation Bypass Bounty" Aktion, zahlt Microsoft bei im Windows gefundenen Sicherheitslücke bis zu 100.000 US-Dollar.

MicrosoftIm Juni trafen sich Verantwortliche von Microsoft und Nokia, um über eine Übernahme zu diskutieren, berichtet das Wall Street Journal. Dabei ging es um den Kauf von der Handysparte, der finnischen Handyhersteller Nokia. Doch die Übernahme ging auch komplett vom Tisch. Anscheinend sind die Verhandlungen am Preis gescheitert, hieß es.

Windows ThemeDie Temperatur steigt diese Woche extrem zu einer unerträglichen Hitze an. Bei uns in Fulda, haben wir heute knapp 35°C. Microsoft hat für die heiße Tage eine virtuelle Abkühlung in Form eines neuen kostenlosen Designs namens "Blaues Wasser" für Windows 7 und Windows 8/RT online gestellt. Die Galerie enthält insgesamt zehn einzigartige hochauflösende Hintergrundbilder in der Auflösung 1920 x 1200. Kühlen Sie sich ab mit verschiedenen Bildern von Gewässern, Spiegelungen der Lichter der Stadt, Flüssen unter malerischen Steinbrücken, gewundenen Wasserläufen durch sanfte Hügeln und das tiefe Blau des tropischen Ozeans.

MicrosoftWindows Everywhere ist ein neuer Werbespot von Microsoft, der heute Nacht veröffentlicht worden ist. Dieser Werbespot gibt Ausblick auf künftige Strategie. Diesmal will das Redmonder Unternehmen für kein Produkt werben, sondern ein digitales Lebensgefühl vermitteln und den Schwerpunkt auf "Devices and Services", also Geräte und Dienste näherbringen.

Web NewsEs ist soweit, die neue Optik des neuen Mobilen-Betriebssystems iOS von Apple wurde vorgestellt. Nach der Veröffentlichung wurden zahlreiche Diskussionen und auch einige Spotts ausgelöst. Dies hat mehrere Gründe. Zu einem ist die neue Farbgebung sehr gewöhnungsbedürftig dazu ist iOS 7 noch ziemlich unfertig. Auf Berufung von The Next Web (TNW) ist dies jedoch kein Zufall.

MicrosoftMicrosoft hat gestern den kostenlos erhältlichen Microsoft RAW Codec Paket in einer neueren Version 16.4.1899.0416 veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Das Microsoft-Kamera-Codec-Paket ermöglicht das Anzeigen einer Vielzahl von gerätespezifischen Dateiformaten. Das Kamera-Codec-Paket ermöglicht die Anzeige von Original-RAW-Dateien aus über 160 digitalen Kameras direkt im Windows Explorer und in der Fotogalerie.