Microsoft News


Internet ExplorerMicrosoft hat den Internet Explorer 10 Blocker Toolkit zum Download freigegeben. Mit dem Internet Explorer 10 Blocker Toolkit können IT-Administratoren und Anwender von Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 die automatische Zustellung von Internet Explorer 10 als wichtiges Update über die Windows-eigene automatische Update-Funktion, über Windows Update und über Microsoft Update-Websites unterbinden.

Office 2013Pünktlich um Mitternacht hat Microsoft mit dem Verkauf von Office 2013 begonnen. Für 99,00 Euro pro Jahr bekommt man Office 365 Home Premium mit Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher, Access. Dazu gibt es 20 GB zusätzlichen SkyDrive-Speicher und 60 Minuten monatliches Skype-Guthaben. Microsoft Office Home und Student 2013 kostet 139,00 Euro. Office Home und Business 2013 kostet 269,00 Euro und Office Professional 2013 schlägt mit einmaligen 539,00 Euro zu Buche.

MicrosoftAuf der Microsoft TechNet Homepage steht eine aktualisierte Version (Stand: 24. Januar 2013) von Windows Sysinternals Suite zum Herunterladen bereit. Die Sysinternals Suite ist eine Sammlung nützlicher Analyse- und Verwaltungswerkzeuge für Windows-Systeme. Alle in diesem Paket enthaltenen Tools sollen helfen, um die Problembehebung sowie Verwaltung und vor allem Diagnose bei Windows-Betriebssystemen und verschiedenen Windows-Anwendungen zu erleichtern.

Outlook RTGerüchten zufolge testet Microsoft derzeit einen Outlook-Client für Windows RT. Outlook RT fehlt bekanntermaßen im Lieferumfang von Office-Paket für Windows RT. Unter Windows RT können nur integrierte oder aus dem Windows Store heruntergeladene Apps ausgeführt werden. So steht die Mail-App auf dem Startbildschirm von Windows RT zur Verfügung, kann aber nicht vom Funktionsumfang her mit einer vollwertigen Outlook-Version mithalten. Der E-Mail Client von Windows 8 oder Windows RT ist aber recht einfach gehalten und es wäre genial, wenn Microsoft wirklich einen Outlook-Client für Windows RT verfügbar macht.

Internet ExplorerEin Rückblick auf die Neunzigerjahre: Microsoft hat in den USA einen neuen Werbespot für den Internet Explorer veröffentlicht, welcher uns erinnert von diversen Gegenständen, die in den neunziger Jahren angesagt waren. Offenbar will Microsoft Nutzer für sich gewinnen, die den Internet Explorer vor langer Zeit genutzt haben und heute nicht mehr einsetzen. Jeder sollte eine zweite Chance bekommen! Und eins steht schon mal fest, dass sich die letzten Jahre beim Internet Explorer einiges verändert hat.

Windows PhoneMicrosoft hat das Windows Phone SDK (Software Development Kits) Update für Windows Phone 7.8 veröffentlicht und im Microsoft Download Center zum Download bereitgestellt. Mit den neuesten Tools können Entwickler ihre Anwendungen mit Funktionen des genannten Feature-Updates für Windows Phone 7 anpassen. Das Windows Phone SDK Update lässt sich nur als Update auf eine bereits bestehende SDK-Installation installieren.

Surface ProGerade ist mir wieder eine Pressemitteilung von Microsoft in den Mail-Eingang geflattert: Ab dem 9. Februar 2013 ist das Surface Windows 8 Pro in den USA und Kanada ab 899 $ Dollar erhältlich. Neben einer 64 GB Version wird es auch eine 128 GB Version geben. Das Surface Windows 8 Pro verfügt über einen leistungsstarken Intel Core i5 Prozessor. Im Lieferpaket enthalten ist der Surface Pen mit Palm Block Technologie. Diese erlaubt es, Zeichnungen, Notizen und andere Eingaben mit dem Surface Pen schneller und flüssiger durchzuführen.

SpieleGaming Freunde aufgepasst: Bereits letztes Jahr kündigte Microsoft, dass die Xbox-Spiele auf den PC mit dem neuen Betriebssystem Windows 8 oder Windows RT kommen werden. Mit der neuen Marke "Play" will das Redmonder Unternehmen, dass PCs, Notebooks oder Tablets mit Windows 8 und auch Windows RT in die Richtung Xbox 360 gehen. Auch das mobile Betriebssystem Windows Phone wird von Play unterstützt. Somit hat nun die Verschmelzung seiner Plattformen begonnen. Zu Beginn hat der Software-Hersteller insgesamt fünfzehn Xbox-Spiele veröffentlicht. Das ist allerdings erst der Anfang.

SurfaceHallo liebe Studenten/innen! Unter dem Slogan "Microsoft Surface - Leih das Teil" hat Microsoft eine bundesweite Kampagne gestartet und verleiht kostenlos Studenten an verschiedenen Universitäten das Microsoft Surface mit Windows RT für mindestens 3 Tage. Laut Microsoft beträgt die maximale Leihdauer 7 Tage. Im Paket sind ein Surface RT mit Touch-Cover, Netzteil sowie eine passende Tablet-Tasche vorhanden.

Internet ExplorerAnfang des Jahres hat Microsoft einen kurzfristigen Fix veröffentlicht, der eine Sicherheitslücke in den Versionen 6, 7 und 8 des Internet Explorers schließen sollte. Im Laufe des heutigen Tages soll ein außerplanmäßiges Update für die aktuelle Sicherheitslücke 2794220, die den Internet Explorer 6, Internet Explorer 7 und Internet Explorer 8 betrifft veröffentlicht und über den automatischen Windows-Update veröffentlicht werden.