Microsoft News


Windows ThemeMicrosoft hat so eben über Facebook informiert und gleichzeitig ein kostenloses Themepack mit dem Titel "Halo 4 Heroes" für Windows 7, Windows 8- und Windows RT-Desktop zum Download freigegeben. Passend zum Spiel beinhaltet das Themepack neben Hintergrundbildern in der Auflösung 1920×1200 Pixel auch 23 verschiedene Sounds.

Internet Explorer 10Microsoft hat vor ein Paar Tagen ein weiteres Internet Explorer 10 Update für den in Windows 8, Windows RT und in Windows Server 2012 enthaltenen Flash Player veröffentlicht. Dieses Update behebt das Sicherheitsrisiko, das in den Microsoft-Sicherheitsempfehlungen (KB2811522) beschrieben ist. Diesen Internet Explorer 10 Update sollten Sie grundsätzlich sofort installieren, da sich dadurch die Funktionalität und Sicherheit Ihres PCs verbessert.

Surface ProMicrosoft hat vor der Veröffentlichung sein zweites Tablet an zahlreiche Journalisten und Blogger überlassen, damit viele Testberichte im Vorfeld geschrieben werden. Diese Reviews sollten rechtzeitig vor dem Verkaufsstart vom Surface Pro veröffentlicht werden. Diese sind auch in recht großer Zahl erschienen. Einige davon habe ich durchgelesen und zum eigenen Eindruck gelangt, dass das Surface Pro ein Klasse Gerät ist, aber keiner will es haben.

Office 2013Microsoft hat für die Nutzer, die noch nicht mit Office 2013 vertraut sind, mehrere Schnellstarthandbücher zu Office 2013 zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. In diesen druckbaren Dokumenten finden Sie viele nützliche Tipps, Verknüpfungen und Bildschirmfotos, die es Ihnen erleichtern sich in Access 2013, Outlook 2013, Publisher 2013, Excel 2013, PowerPoint 2013, Visio 2013, OneNote 2013, Project 2013 und Word 2013 zurechtzufinden.

ThemeMicrosoft hat heute über Facebook informiert und gleichzeitig ein kostenloses Design für Windows 8- und Windows RT-Desktop zum Download freigegeben. Das Panoramadesign zeigt Fantastische Skylines und ist für zwei nebeneinander stehende Bildschirme gedacht.

 

MicrosoftAuf der Microsoft TechNet Homepage steht eine aktualisierte Version (Stand: 31. Januar 2013) von Windows Sysinternals Suite zum Herunterladen bereit. Die Sysinternals Suite ist eine Sammlung nützlicher Analyse- und Verwaltungswerkzeuge für Windows-Systeme. Das Paket enthält insgesamt 67 kleine Utilities. Alle in diesem Paket enthaltenen Tools sollen helfen, um die Problembehebung sowie Verwaltung und vor allem Diagnose bei Windows-Betriebssystemen und verschiedenen Windows-Anwendungen zu erleichtern.

Internet ExplorerMicrosoft hat den Internet Explorer 10 Blocker Toolkit zum Download freigegeben. Mit dem Internet Explorer 10 Blocker Toolkit können IT-Administratoren und Anwender von Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 die automatische Zustellung von Internet Explorer 10 als wichtiges Update über die Windows-eigene automatische Update-Funktion, über Windows Update und über Microsoft Update-Websites unterbinden.

Office 2013Pünktlich um Mitternacht hat Microsoft mit dem Verkauf von Office 2013 begonnen. Für 99,00 Euro pro Jahr bekommt man Office 365 Home Premium mit Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher, Access. Dazu gibt es 20 GB zusätzlichen SkyDrive-Speicher und 60 Minuten monatliches Skype-Guthaben. Microsoft Office Home und Student 2013 kostet 139,00 Euro. Office Home und Business 2013 kostet 269,00 Euro und Office Professional 2013 schlägt mit einmaligen 539,00 Euro zu Buche.

MicrosoftAuf der Microsoft TechNet Homepage steht eine aktualisierte Version (Stand: 24. Januar 2013) von Windows Sysinternals Suite zum Herunterladen bereit. Die Sysinternals Suite ist eine Sammlung nützlicher Analyse- und Verwaltungswerkzeuge für Windows-Systeme. Alle in diesem Paket enthaltenen Tools sollen helfen, um die Problembehebung sowie Verwaltung und vor allem Diagnose bei Windows-Betriebssystemen und verschiedenen Windows-Anwendungen zu erleichtern.

Outlook RTGerüchten zufolge testet Microsoft derzeit einen Outlook-Client für Windows RT. Outlook RT fehlt bekanntermaßen im Lieferumfang von Office-Paket für Windows RT. Unter Windows RT können nur integrierte oder aus dem Windows Store heruntergeladene Apps ausgeführt werden. So steht die Mail-App auf dem Startbildschirm von Windows RT zur Verfügung, kann aber nicht vom Funktionsumfang her mit einer vollwertigen Outlook-Version mithalten. Der E-Mail Client von Windows 8 oder Windows RT ist aber recht einfach gehalten und es wäre genial, wenn Microsoft wirklich einen Outlook-Client für Windows RT verfügbar macht.