Microsoft News


SkypeEine wichtige Information für alle Skype-Nutzer! Ein neues Skype-Update, welches heute Nacht ausgerollt wurde bringt eine Reihe von Problemen mit. Die neue Version von Skype Vorschau UWP 11.10.146.0, sowohl auf Windows 10 Mobile als auch auf dem PC, führt beim Start zu Absturz. Das berichten einige Nutzer im Netz. Der Fehler wurde bei Geräten mit offizieller Windows 10 Buildversion 14393.576 beobachtet.

Microsoft Patch-DayHeute am 13. Dezember 2016 ist wieder Patchday bei Microsoft. Der Software-Gigant stellt zwölf Security Bulletins (Updates) für seine Produkte zur Verfügung und fordert alle Benutzer auf, alle verfügbaren Updates so schnell wie möglich zu installieren. Weil heute auch der 13-te (zum Glück kein Freitag) ist, bin ich mal gespannt und hoffe, dass die Installation von Updates heute reibungslos verläuft. Denn in letzter Zeit häuft sich das Aufträten von verschiedenen Probleme beim ausspielen von Windows-Updates ziemlich oft.

SkypeDie Microsoft-Tochter hat ein Update auf die Version 7.30.80.105 für die Skype IP-Telefonie-Software für Windows XP SP3, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 zum Download freigegeben. Mit der neuen Version kommen die üblichen Fehlerbehebungen sowie Performanceverbesserungen.

MicrosoftAuf der Microsoft TechNet Homepage steht eine aktualisierte Version (Stand: 18. November 2016) von Windows Sysinternals Suite zum Herunterladen bereit. Die Sysinternals Suite ist eine Sammlung nützlicher Analyse- und Verwaltungswerkzeuge für Windows-Systeme. Das Paket "Sysinternals Suite" enthält insgesamt 69 kleine Utilities, die auch einzeln heruntergeladen werden können.

Surface BookUpdate siehe am Ende: Ein neues Firmware-Update für das Surface Book wird offiziell ausgerollt. Bisher verrät die Microsoft Update-History noch nichts über das Firmware-Update. Im Web findet man Infos von generellen Stabilitätsverbesserung und Fehlerbereinigung. Ein Changelog ist bislang noch nicht aufzutreiben. Es sollen neue Treiber für NVIDIA GeForce GPU, Precise Touch Device und Surface UEFI ausgerollt werden.

SQLMicrosoft hat das Service Pack 1 (SP1) für SQL Server 2016 veröffentlicht und zum Download freigegeben, welches die bisher veröffentlichten Fixes, Updates zur Verbesserung von Stabilität, Sicherheit und kumulativen Updates beinhaltet. Zudem wurde das Feature Pack als eine Sammlung eigenständiger Installationspakete, die SQL Server noch leistungsfähiger machen veröffentlicht.

Windows UpdateMicrosoft hat heute in Laufe des Abends ein November Update Rollup KB3197869 für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 und KB3197875 für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 veröffentlicht. Alle Updates enthalten Verbesserungen und Korrekturen für die genannten Plattformen.

Windows UpdateMicrosoft hat heute zum Patchday in Laufe des Abends ein November Update Rollup Updates KB3197867, KB3197868 für Windows 7 und KB3197873, KB3197874 für Windows 8.1 veröffentlicht. Alle Updates enthalten Verbesserungen und Korrekturen für die genannten Plattformen.

Microsoft Patch-DayHeute am 08. November 2016 ist wieder Patchday bei Microsoft. Der Software-Gigant stellt vierzehn Security Bulletins (Updates) für seine Produkte zur Verfügung und fordert alle Benutzer auf, alle verfügbaren Updates so schnell wie möglich zu installieren. Zudem führt Microsoft ab heute schrittweise auch kumulative Updates (Rollups) für Windows 7 und Windows 8.1 ein. Alle Updates können entweder über die in Windows integrierte Update-Funktion oder durch den manuellen Download über das Download-Center heruntergeladen und installiert werden. Nachfolgend stelle ich eine Zusammenfassung aller Sicherheits-Bulletins im November 2016 vor.

MicrosoftVergangene Woche hat Microsoft uns viel Feedback über die 3D-Technologien für die zukünftige Windows-10-Entwicklung gegeben. Microsoft kündigte verschiedene Tools wie zum Beispiel die Preview von Paint 3D, um die 3D-Inhalte leichter zu erstellen und beliebig einzusetzen. Nach Angaben des Unternehmens arbeitet Microsoft aktuell zusammen mit seinen Partnern wie Google, NVIDIA, Oculus, Box, Autodesk, die zu eine Khronos-Gruppe gehören an einem neuen Dateiformat für 3D-Dokumente.