Microsoft: ARM-ServerDie Gerüchteküche rund um ARM-basierten Servern von Microsoft ist schon um einiges größer geworden. Seit einigen Tagen verdichten sich Berichte, dass Microsoft auch an einem Server mit ARM-Architektur als Betriebssystem arbeiten soll. So berichtet etwa Bloomberg, dass Microsoft eine erste Version von Windows Server fertig haben sollte, die auf eine ARM-Architektur basiert und gerade von dem Software-Unternehmen getestet wird.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

 

Das wird bestimmt den Chip-Giganten Intel nicht gefallen. Der Architekturansatz für die Server-Chips ist bei Intel zumindest anders. Denn sehr viele andere Hardware-Hersteller haben großes Interesse daran einen ARM-Chip-Server zu betreiben. Ein Server mit einer ARM-Architektur als Betriebssystem spart enormen Energieverbrauch und wird dann auch die Preise bei der Konkurrenz nach unten drücken. Hewlett-Packard sieht auf jeden Fall einen Markt für die ARM-Server-Hardware.

Aber wie gesagt, es handelt sich hier aktuell um ein Gerücht. Es wurde von Microsoft noch nichts bestätigt oder dementiert.

Quelle: Bloomberg


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentare  

# AMD-Fan 2014-10-28 19:02
Wenn das stimmt, dann wird sich AMD richtig freuen. :lol:
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.