MicrosoftIch denke mal jedem ist der Name Sunrise bekannt. Sundrise bietet Kalender-Anwendungen für mobile Geräte und Desktops an. Nach der Übernahme von Sunrise durch Microsoft ist selbstverständlich auch alle Software im Besitz des Redmonder Unternehmen. Dazu gehört auch die Kalender-App für MAC, Android und iOS. Damit sollen im mobilen Segment erweiterte Möglichkeiten entstehen. Der Kauf kostete Microsoft 100 Millionen US-Dollar. Die Kalender-App steht für die Betriebssysteme Android, iOS und Mac OS X zur Verfügung.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

 Microsoft

Ebenso kann diese Anwendung auch als Webanwendung genutzt werden. Selbstverständlich ist diese App auch kompatibel mit Google Calendar, iCloud und Microsoft Exchange. Für Microsoft war der Austausch an Wissen und Informationen der Haupt-Kaufgrund. Da seit der Gründung 2012 die App jedoch schon 8,2 Millionen US-Dollar an Risikokapital erwirtschaftet hat, soll diese als eigenständige fortgeführt werden.

Wenn ich mich zurück erinnere, hat Microsoft in der Vergangenheit bereits schon mobile Anwendungen gekauft. So auch Ende letzten Jahres zum Beispiel die E-Mail-Anwendung "Outlook Mobile" (früher Acompli) die bereits für Android und iOS eingeführt wurde.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.