AndroidDas Projekt Android One hat für Google offenbar einen sehr hohen Stellenwert. Wo Android 5.0 Lollipop sich jetzt hat blicken lassen wird derzeit schon nach einem Nachfolger Android M geschaut. Google hat sein Expansionsgebiet erweitert und verkauft seine Geräte jetzt auch auf den Philippinen. Mit Android M macht Google jetzt einen weiteren Schritt und der unterschied zu den letzteren ist doch groß. Das neue Android-System wird zuerst auf die Modelle im Rahmen des Android One Projekts gezogen.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

 

Android

Der Vice President of Product Management Caesar Sengupta betont jetzt, dass die preiswerten Smartphones mit Android M Update und wahrscheinlich mit Android 5.1 Lollipop versehen werden. Was sich aber hinter Android M genau verbirgt und was neu daran ist verriet er nicht.

Man kann lediglich davon ausgehen, dass Google das Betriebssystem weiterentwickelt hat um noch besser auf schwächere Hardware einzugehen.

Das Betriebssystem Android M soll noch in diesem Jahr auf dem Markt erscheinen.

via


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.