OneNoteFür alle Computer-Besitzer steht Office OneNote 2013 ohne Beschränkungen zum kostenlosen Download bereit. Um alle Funktionen zu nutzen wird kein Office-365-Abonnement mehr notwendig. Bisher waren die Funktionen eingeschränkt und nur mit einem Abonnement voll zugreifbar. Über die OneNote-Webseite steht für Windows 7-und Windows 8-User die Software kostenlos zum Download bereit.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

 OneNote

Für maximale Kompatibilität empfiehlt Microsoft die 32-Bit-Version. Wer jedoch bereits die 64-Bit-Version von anderen Office-Produkten nutzt, sollte auch bei OneNote die 64-Bit-Variante benutzen.

Diese Features stehen euch bereit:

  • Erfassen Sie Gedanken, Ideen und Aufgaben und synchronisieren Sie diese auf allen Ihren Geräten
  • Mit Ihrem kostenlosen Microsoft-Konto können Sie Ihre Notizbücher auf OneDrive speichern und freigeben
  • Ohne Ablauf - Verwenden Sie OneNote solange Sie möchten



Ebenfalls könnt ihr über das Microsoft-Konto beziehungsweiße mit dem OneDrive-Cloud die Daten synchronisieren. Und hier könnt ihr Office OneNote 2013 für Windows 7 und Windows 8 downloaden.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.