Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

OneDriveWieder mal ist es soweit, die OneDrive App bei Windows Phone erhält ein Update auf die Version 4.7 mit drei neuen Funktionen. Das erste Feature ist, dass man mehrere Accounts Speicher kann. Somit ist der Zugriff von mehreren Konten auf einem Gerät möglich. Ebenfalls lässt sich jetzt ein Album erstellen, welches auch beliebig geteilt werden kann. Auch das Bearbeiten von OneDrive direkt in der App wurde ermöglicht. Früher war dies nur in der Web-Version möglich. Als drittes Feature kommt die Pin-Schutz-Funktion. So kann man seine Ordner mit beliebigen Passwörtern (Pins) schützen. Somit ist ein versehentliches löschen und unbefugter Zugriff fast unmöglich.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

 

OneDrive für Windows Phone

Offizielle Beschreibung der App:

"OneDrive – alles Wichtige an einem Ort. Einfaches Speichern von allen Ihren Dateien, damit Sie auf diese von Ihrem Windows Phone, Ihrem Computer (PC oder Mac) oder anderen Geräten, die Sie verwenden, zugreifen können. Mit OneDrive for Business können Sie auch alle Geschäftsdateien speichern, damit Sie diese freigegeben und mit anderen Personen in Ihrem Unternehmen oder in der Schule an diesen arbeiten können.

Mit der OneDrive-App für Windows Phone können Sie Ihre privaten und geschäftlichen Dateien unterwegs ganz einfach bearbeiten:

  • Durchsuchen aller privaten und geschäftlichen für Sie freigegebenen Dateien
  • Durchsuchen Ihrer geschäftlichen Dateien
  • Gleichzeitiges Hochladen mehrerer Fotos, Videos und Dateien
  • Freigeben von privaten Dateien durch Einladen von Personen, Abrufen eines Links zum Kopieren und Einfügen oder Senden eines Anhangs
  • Verschieben, Löschen und Umbenennen von Dateien und Erstellen neuer Ordner
  • Schnelles Zugreifen auf zuletzt geöffnete Dokumente
  • Anheften von Ordnern an die Startseite
  • Freigeben von Dateien mit OneDrive von anderen Apps
  • Sortieren von Dateien und Ordnern
  • Öffnen von Dateien auf OneDrive in anderen Apps

 

Neu in Version 4.7:

  • Mehrere persönliche Konten können zur App hinzugefügt werden
  • Neue Fotoalbum-Ansicht
  • Ein PIN-Code kann hinzugefügt werden, um den Zugriff auf die App zu verhindern.

 

 Die App steht im Windows Phone Store zum Download bereit.

 

Quelle: Windows Blog


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.