SurfaceWow, damit habe ich nicht gerechnet! Heute habe ich erfahren, dass bei Microsoft ersten Tablet, dem Surface offenbar ein großes und unerwartetes Qualitätsproblem aufgetaucht ist. Einige Käufer berichten, dass die Befestigung der Keyboard-Covers am unteren Ende des Surfaces sich lösen könnte. Offenbar besteht das Problem darin, dass der zur Befestigung der Magnete verwendete Klebstoff nicht stark genug ist.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

Es sollen mehrere Meldungen von betroffenen Kunden aufgelaufen sei. Genau so sieht es aus:

Surface

Der Armando Ferreira aus Kalifornien präsentiert die Problematik in einem Video:

 

 

Wie weit das Problem verbreitet ist, ist derzeit noch unklar. Microsoft selbst ist das Problem als Herstellungsfehler bereits bekannt. Offenbar sind es rund 5000 Surface-Tablets die mit dem zu schwachen Kleber ausgeliefert worden.  Leider kann es außerhalb der USA offenbar zu Verzögerungen beim Umtausch der betroffenen Geräte geben.

Bilder-Quelle: Inoffizielle Surface-Forum

 

Mein Surface ist davon nicht betroffen. Und ich hoffe das bleibt auch so!

Microsoft selbst hat sich bisher noch nicht zu diesem Problem geäußert. Probleme mit WLAN und Sound. Magnete lösen sich, das hoch angepriesene Keyboard (Touch Cover) bricht immer an den gleichen Stellen ab.

Ich frag mich langsam, warum Microsoft Surface RT überhaupt so teuer ist und was als nächstes kommt?


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.