Internet Explorer 8Microsoft hat vor einigen Tagen eine Gefährliche Lücke im Internet Explorer 8 entdeckt und ein Fix it versprochen. Es handelte sich um ein so genanntes Zero Day Exploit. Sobald ein Update zur Verfügung steht, stell Microsoft erst mal ein Gegenmittel für die Sicherheitslücke des Internet Explorers 8 zum Download bereit. Alle IE8-Nutzer sollten das neueste Sicherheitsupdate möglichst schnell installieren. Ein Neustart des Systems ist anschließend nicht notwendig. Laut Microsoft sind die Versionen 6, 7, 9 und 10 des Browsers nicht betroffen.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

Internet Explorer 8

Mehr Informationen über die oben genannte Sicherheitslücke finden Sie unter Microsoft-Sicherheitsempfehlung (KB2847140). Achten Sie bitte, dass ein Fix it kein Ersatz für ein Sicherheitsupdate ist. Microsoft arbeitet derzeit noch an einem Update und wenn es verfügbar wird, werde ich hier auf NetzwerkTotal schnellstmöglich darüber berichten. Sie sollte es dann umgehend installiert, auch dann wenn das Fix it zuvor angewendet wurde.

Microsoft Fix it

Download via Microsoft


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.