Windows XP installiert NETBEUI nicht mehr standardmäßig mit. Selbst wenn Sie von einer älteren Windows Version upgraden wird dieses Protokoll von der Windows Upgraderoutine deinstalliert und muss manuell nachinstalliert werden. Es ist für die Anbindung älterer Windowsversionen jedoch                  erforderlich. Um dieses zu installieren gehen Sie wie folgt vor:



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

1. Legen Sie als erstes die Windows XP Installations CD in das CD/DVD-ROM  Laufwerk ein und beenden die automatisch startende Installation. 

2. Klicken Sie auf  "Arbeitsplatz" und öffnen die Windows XP CD indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und im Kontextmenü "Öffnen"                  auswählen.

3. Gehen Sie jetzt dort in das Verzeichnis Valueadd/MFST/Net/NETBEUI

4. Kopieren Sie die Datei NBF.sys in das Verzeichnis Windows/System32/Drivers 

5. Die Datei NETNBF.INF kopieren Sie nach Windows/inf (Das inf Verzeichnis liegt versteckt, also in den Ordneroption versteckte Ordner anzeigen lassen).

6. Öffnen Sie die Eigenschaften zu Netzwerkverbindung, und verwenden die Schaltfläche "Installieren...", um das NetBEUI-Protokoll hinzuzufügen.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.